Hauptnavigation

Publikationen

Was passiert im HVV?


Der HVV-Verbundraum umfasst das Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg sowie die umliegenden Kreise in Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Wo etwa 3,4 Millionen Menschen wohnen, da geschieht auch viel. Für Interessierte erstellen wir daher verschiedene Publikationen.

Berichte nach VO 1370

Die Hamburger Verkehrsverbund GmbH übernimmt im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg, der vier angrenzenden schleswig-holsteinischen Kreise und der drei südlich gelegenen niedersächsischen Landkreise die Veröffentlichung des Gesamtberichtes nach VO 1370 für die Verkehrsleistungen im HVV, die in den Zuständigkeitsbereich des jeweiligen Aufgabenträgers fallen.

Planung flexibler Angebotsformen

Planer von Mobilitätsangeboten müssen sich zunehmend mit den Folgen des demografischen Wandels beschäftigen. Der HVV stellt hier einen Leitfaden und zwei Onlinekalkulatoren für die Entwicklung bedarfsgesteuerter Verkehre zur Verfügung.

Buch: Der Hamburger Verkehrsverbund von seiner Gründung 1965 bis heute

Titelblatt Buch \\

Wer mag sich heute noch vorstellen, bis zu sieben Fahrkarten für eine Fahrt von einem zum anderen Ende des Hamburger Ballungsgebiets zu lösen – so war es nämlich vor Gründung des HVV.

In seinem 2010 erschienenen Buch wird Leserinnen und Lesern ein Blick hinter die Kulissen eines funktionierenden Verkehrsverbundes gewährt - der auch seine Komplexität darstellt.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich.
Reinhard Krause:
Der Hamburger Verkehrsverbund von seiner Gründung 1965 bis heute
Paperback, 348 Seiten, 19,80 Euro
ISBN: 978-3-8370-235