Hauptnavigation

Titelbild  

Mobilitätsberatung für Flüchtlinge

Der HVV berät kostenlos Flüchtlinge im Alltag

Sie betreiben eine Flüchtlingseinrichtung, arbeiten dort oder unterstützen Flüchtlinge im Alltag als ehrenamtlicher Helfer? Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte HVV-Beratung mit unseren HVV-Coaches, die nicht nur über Tarif-Kenntnisse verfügen, sondern auch Sprachvielfalt mitbringen und Erfahrung mit Geflüchteten haben.

Wir bieten Ihnen mit diesen Experten ein umfassendes Beratungsangebot direkt in Ihrer Einrichtung oder erkunden mit Ihren Bewohnern im Rahmen von Rallyes das HVV-Netz.

Und so funktioniert‘s

Beratung bei Ihnen vor Ort:
Gerne kommen wir mit unserem Infotisch mit Begleitung eines Übersetzers, der  Arabisch, Dari, Paschto, English und Deutsch beherrscht zu Ihnen, um die Bewohner vor Ort individuell zu beraten.
In Kürze geben viele Bewohner ihre obligatorische Mobilitätskarte ab, daher besteht ein großer Informationsbedarf im Hinblick auf Fahrkarten und Tarife. Mit uns zusammen finden Ihre Bewohner so die Fahrkarte, die am besten zur Lebenssituation und zum Wohnort jedes Einzelnen passt. Dabei können wir sehr individuell nach der besten Lösung suchen und den Übergang von der Mobilitätskarte zum regulären Kartenangebot des HVV erleichtern.

Die Rallyes im HVV-Netz:
Sie stellen nur eine Gruppe mit ca. 10 interessierten Teilnehmern zusammen, die mit uns den HVV erkunden wollen. Dafür nutzen wir informative Rallyes, mit denen die Geflüchteten spielerisch einen Überblick über die Verkehrsmittel in Ihrer Nähe, das Fahrkartensortiment des HVV und unser Informationsmaterial erhalten. Unsere  Veranstaltung bringt Abwechslung in den Alltag und gewährt zeitgleich schöne Einblicke in die Hansestadt Hamburg und das Umland. Diese beliebten, individuellen Rallyes können wir für Erwachsene und für Kinder anbieten.  Gerne gehen wir mit unserer Veranstaltung auch auf konkrete  Wünsche ein: Gibt es beispielsweise Behörden, Sprachschulen oder ähnliches, die Ihre Bewohner regelmäßig aufsuchen? Wir können diese Anfahrtswege individuell in die Rallye einbauen.

Wir sprechen Ihre Sprache:
Wir stehen Ihnen mit Deutsch, Pashto, Dari (Farsi), Urdu , Englisch und zeitweise auf Arabisch zur Seite. Wir freuen uns auf Sie! Interessenten können sich hier per E-Mail mit uns in Verbindung setzen.

Foto: Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH)

Werden Sie ehrenamtlicher Coach

Sie möchten sich als ehrenamtlicher Coach engagieren? Wir sind auf der Suche nach Helfern, die idealerweise neben Deutsch weitere Sprachen beherrschen. Bewerber können sich hier per E-Mail mit uns in Verbindung setzen. 

Bitte sprechen Sie uns an.

Kontakt

An Wochentagen steht Ihnen Frau Faeqa Maschraqi unter der Telefonnummer 040/725 94-169 oder per E-Mail gern zur Verfügung.