Hauptnavigation

Titelbild  

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die kürzlich an die Medien versandten Mitteilungen sowie unsere Pressemitteilungen der vergangenen Jahre.

Aktuelle Pressemitteilungen

26.07.2017

Kunstaktion am Bunkereingang wertet Umfeld der Haltestelle U/S Sternschanze auf

Ein neues “Gesicht“ hat der Bunkereingang im Umfeld der Haltestelle U/S Sternschanze bekommen. Gemeinsam mit Künstler Kai Teschner verschönerten Schülerinnen der benachbarten Ida-Ehre-Schule in dieser Woche den von Graffitis verunstalteten Bunkereingang.
weiterlesen

12.07.2017

Schlagermove und Triathlon:
HVV verstärkt U- und S-Bahn-Verkehr

Am kommenden Sonnabend, dem 15. Juli, zieht wieder der Schlagermove durch St. Pauli. Außerdem findet am 15. und 16. Juli der ITU World Triathlon an der Binnen- und Außenalster statt. Deswegen kommt es an diesen Tagen zu umfangreichen Straßensperrungen, die auch den Busverkehr beeinträchtigen. Der HVV empfiehlt, nach Möglichkeit U- und S-Bahn zu benutzen und hat hierfür sein Angebot verstärkt.
weiterlesen

12.07.2017

HVV-Ferienservice:
Preiswerte Fahrkarte und ganztägige Fahrradmitnahme

Während der Hamburger Sommerferien vom 20. Juli bis 30. August 2017 wird wieder die HVV-Ferienfahrkarte angeboten. Sie gilt für Jugendliche, die 1999 oder später geboren sind sowie für Schülerinnen und Schüler mit Geburtsjahr 1997 oder später.
weiterlesen

11.07.2017

Umfeld der Haltestelle S Othmarschen aufgewertet

Gemeinsam mit Künstler Kai Teschner haben Schülerinnen und Schüler der Gymnasien Othmarschen und Christianeum das Trafohaus auf dem Statthalterplatz sowie die Tunnelverbindung zwischen Hammerichstraße und Waitzstraße verschönert. Die künstlerische Gestaltung wertet beide Orte deutlich auf und wird Fahrgästen und Passanten den Aufenthalt im Umfeld der Haltestelle S Othmarschen viel angenehmer machen.
weiterlesen

09.07.2017

G20: Kostenlose HVV-Monatskarten für alle geschädigten Autobesitzer

In den vergangenen Tagen sind in mehreren Hamburger Stadtteilen willkürlich Fahrzeuge in Brand gesetzt worden. Den Geschädigten wurde seitens des Senats bereits schnelle Hilfe zugesagt.   Der HVV als Mobilitätsdienstleister möchte darüber hinaus alle betroffenen Autobesitzer sofort unterstützen und stellt ihnen deshalb kostenlose Monatskarten für den HVV-Gesamtbereich zur Verfügung.
weiterlesen

04.07.2017

HVV beantragt Tarifanpassung für 2018

Zum 1. Januar 2018 wird der Hamburger Verkehrsverbund im Namen der Verkehrsunternehmen im HVV eine Tarifanhebung um durchschnittlich 1,2 Prozent beantragen.
weiterlesen

22.06.2017

Verkehrskonzept im HVV für den G20-Gipfel

Die Verkehrsunternehmen im HVV haben sich intensiv auf den G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg vorbereitet und dabei eng mit allen Beteiligten abgestimmt. Das Ergebnis ist ein Verkehrskonzept, das die Mobilität in der Stadt für alle Hamburgerinnen und Hamburger auch an den Gipfeltagen sicherstellt. Dazu haben sich die Verkehrsunternehmen auf ein Bündel von Maßnahmen verständigt, das von Donnerstag, 6. Juli, 12 Uhr, bis Sonnabend, 8. Juli, 20 Uhr, gilt.
weiterlesen

07.06.2017

Bilanz zum Prüfmarathon 2017

300 Prüferinnen und Prüfer seit dem frühen Morgen im Einsatz, Abgangskontrollen an vielen Haltestellen, zusätzlich Fahrkartenprüfungen in Bussen und Schnellbahnen: Der HVV-Prüfmarathon 2017 ist beendet. Durch die Vorankündigung des Prüfmarathons wurde öffentlichkeitswirksam für die Notwendigkeit von Fahrkartenkontrollen geworben. Ab sofort wird wieder unangekündigt kontrolliert. Wir hoffen, dabei zukünftig immer seltener auf Schwarzfahrer zu treffen.
weiterlesen

30.05.2017

Dritter Prüfmarathon im HVV am 7. Juni

Am Mittwoch nach Pfingsten werden ganztägig in Bussen und Bahnen sowie an vielen Haltestellen im gesamten HVV-Gebiet Fahrkartenkontrollen durchgeführt. Anlässlich des HVV-Prüfmarathons werden diese Kontrollen wie bereits in den vergangenen Jahren vorher angekündigt. Die von sieben Verkehrsunternehmen gemeinsam organisierte Aktion soll die Notwendigkeit von Fahrkartenkontrollen verdeutlichen.   Foto: HVV
weiterlesen

28.12.2016

Neues Gutachten zu E-Scootern in Bussen

Im HVV wird derzeit ein weiteres im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen erstelltes Gutachten diskutiert. Darin werden weitere Mindestvoraussetzungen zur Mitnahme von E-Scootern in Linienbussen definiert.
weiterlesen

Archiv Pressemitteilungen

2017

2016

2015