Hauptnavigation

Titelbild  

24.11.2015

An den Adventssonnabenden: HVV-Paketbusse und Taktverdichtungen

An den Adventssonnabenden (28.11., 5.12., 12.12., 19.12.) passt der HVV sein Angebot den an diesen Tagen bis 21 Uhr verlängerten Öffnungszeiten der Geschäfte in der Innenstadt an:

Der 5-Minuten-Betrieb auf der Linie U1 wird zwischen Ohlsdorf und Wandsbek Markt bis ca. 21:30 Uhr ausgeweitet. Die S-Bahn-Linie S31 fährt bis gegen 21:30 Uhr bis Harburg Rathaus, damit verlängert sich der 5-Minuten-Betrieb auch nach Harburg. Außerdem fährt während dieser Zeit die S3 bis Pinneberg im 10-Minuten-Takt. In den Abendstunden (bis 0:30 Uhr) setzt die S-Bahn längere Züge ein.

 

Darüber hinaus stehen an den Adventssonnabenden zwei HVV-Paketbusse von 10 Uhr bis 20:30 Uhr bereit, in denen schwere und sperrige Einkäufe deponiert werden können. Die beiden Standorte: Mönckebergstraße gegenüber dem Levantehaus und Karstadt / Ecke Europa-Passage. 

 

Fahrgäste werden gebeten, zu beachten, dass zahlreiche Buslinien in der Innenstadt während der an den Adventssonnabenden jeweils dreimal stattfindenden Weihnachtsparaden (um 11:30 Uhr, 14 Uhr  und 17 Uhr) in ihrem Streckenverlauf beeinträchtigt sind und daher umgeleitet werden.

 

Detaillierte Fahrplanauskünfte sind erhältlich unter hvv.de, unter der HVV-Infoline (040) 19449, per Handy unter m.hvv.de oder per HVV-App (für iPhones und Android-Geräte).