Hauptnavigation

Titelbild  

Anruf-Sammel-Taxi / Anruf-Sammel-Mobil

Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) und das Anruf-Sammel-Mobil (ASM) sind ein besonderes Mobilitäts-Angebot im HVV.

Mit den Angeboten bedient der HVV zu bestimmten Zeiten die umliegenden Gemeinden und bietet Ihnen Mobilität auf Abruf. Melden Sie Ihren Fahrtwunsch bitte beim Verkehrsunternehmen rechtzeitig telefonisch an, damit Sie zum gewünschten Zeitpunkt Ihre Fahrt antreten können.

Erste Informationen zum Angebot haben wir Ihnen nach Kreisen bzw. Landkreisen zusammengestellt.

Hamburg

Bergedorf und die Vier- und Marschlande

In Bergedorf fährt das AST montags bis freitags in der Nacht von ca. 22 Uhr bis etwa 2 Uhr und bedient die Vier- und Marschlande. In den Nächten von Freitag auf Sonnabend und von Sonnabend auf Sonntag gibt es zusätzliche Abfahrten von Bergedorf bis etwa 5 Uhr. Melden Sie Ihren Fahrtwunsch bitte bis spätestens 1 Stunde vor der im Fahrplan angegebenen Abfahrtszeit beim Verkehrsunternehmen an und geben Abfahrtszeit und Ziel sowie Anzahl der Personen an.

Telefon: 040/721 18 80

Kreis Pinneberg

Raum Barmstedt, Linien 6542, 6543 und 6544
Hier fahren die Linien 6542, 6543 und 6544 vor allem außerhalb der Schulzeiten als AST. Melden Sie Ihren Fahrtwunsch bitte bis spätestens 1 Stunde vor der im Fahrplan angegebenen Abfahrtszeit beim Verkehrsunternehmen an.

Telefon: 04121/75 06 42, mo–fr 8–16 Uhr

Raum Elmshorn, Linie 6506
An Sonnabenden verkehrt die Linie 6506 von Seestermühe, Seester und Kurzenmoor nach Elmshorn und zurück als AST. Melden Sie Ihren Fahrtwunsch bei dieser Linie bitte spätestens am Vortag beim Verkehrsunternehmen an.

Telefon 04122/90 98-0, mo–do 8–16 Uhr, fr 8–14 Uhr

Raum Uetersen, Linie 6667, 6668 und 589
Im Raum Uetersen ist die Linie 6667 sonnabends für Sie als AST unterwegs. Auch die erste Fahrt der Linie 589 in beide Richtungen findet sonnabends auf Anruf statt. Ihren Fahrtwunsch melden Sie bitte spätestens am Vortag beim Verkehrsunternehmen an.

Telefon 04122/90 98-0, mo–do 8–16 Uhr, fr 8–14 Uhr

Kreis Segeberg

Bad Bramstedt, Linie 7609
Das AST in der Stadt Bad Bramstedt fährt von Montag bis Freitag stündlich von morgens bis zum frühen Abend. Am Sonnabend bieten wir Ihnen stündlich Fahrten bis mittags, am Sonntag stehen Ihnen mittags vier Fahrten zur Verfügung. Am Bahnhof können Sie in die A1 in Richtung Kaltenkirchen und Hamburg-Eidelstedt bzw. Richtung Neumünster einsteigen.

Wenn Sie das Anruf-Sammel-Taxi nutzen möchten, melden Sie bitte Ihren Fahrtwunsch telefonisch spätestens 30 Min. vor Fahrtbeginn an.
Telefon: 04192/89 89 83

Bad Segeberg, Linie 7751 und 7752
Die Linien 7751 und 7752 fahren sonnabends von 14.30–19.30 Uhr stündlich, sonn- und feiertags zwischen 9.30 und 19.30 Uhr im 2-Stunden-Takt als AST. Eine telefonische Anmeldung bis spätestens 30 Min. vor Fahrtbeginn ist erforderlich.
Telefon: 04551/90 15 90

Pronstorf, Linie 7653
Der BürgerBus Pronstorf verkehrt Montag bis Freitag zwischen 13.30–19.30 Uhr stündlich zwischen Reinsbek und Wulfsfelde. Telefonische Voranmeldung mindestens 30 Min. vor Fahrtbeginn unter 0175/89 77 507.

Wildpark Eekholt, Linie 7509
Die Fahrten zum Wildpark Eekholt werden als AST angeboten. Sie werden nur nach vorheriger Anmeldung mo-fr  von 8-16 Uhr durchgeführt. Bitte melden Sie Ihren Fahrtwunsch spätestens bis zum Vortag beim Verkehrsbetrieb die linie GmbH, Kellinghusen an.
Telefon: 04822/15 73

Für Fahrten an Sonnabenden sowie Sonn- und Feiertagen melden Sie Ihren Fahrtwunsch bitte mindestens 60 min. vor Abfahrt bei der Fa. Taxi Pfeiffer an.
Telefon Fa. Taxi Pfeiffer: 04192/89 89 83

Kreis Stormarn

Bad Oldesloe und Umland, Linien 8109 und 8129 

Von Montagmorgen bis Sonnabendnachmittag verkehrt das AST (Linie 8129) stündlich zwischen Bad Oldesloe und dem Umland. Das AST im Bad Oldesloer Stadtverkehr (Linie 8109) ist darüber hinaus auch am Wochenende sowie täglich bis in den späten Abend im Anschluss an den Busverkehr für Sie da. Dieses AST bedient auch die Gebiete Poggensee, Neufresenburg, Schadehorn, Seefeld, Sehmsdorf, Rethwischhof, Blumendorf, Wolkenwehe und Glinde.

Telefon: 04531/17 400

Bargteheide und Umland, Linie 8119 

In Bargteheide und Umgebung fährt von Montag bis Freitag das AST bis zum späten Abend und am Sonnabend bis in den Nachmittag hinein.
Telefon: 04531/17 400

Reinfeld und Umland, Linie 8139 

Auch in Reinfeld und Umgebung fährt ein AST montags bis freitags auf Wunsch von morgens bis zum späten Nachmittag.
Telefon: 04533/55 50

Brunsbek, Linie 837

Das AST Brunsbek fährt montags bis freitags tagsüber und bedient ab/bis Hamburg - Großlohe bzw. Stapelfeld die Gemeindeteile Papendorf, Langelohe und Kronshorst. Es bietet einen attraktiven Anschluss zur Hamburger Innenstadt.
Telefon: 04532/50 51 30

Trittau und Umland

Linie 8769

Mit dem AST (Linie 8769) bis vor die Haustür – in den Gemeinden Hohenfelde, Köthel (Stormarn und Lauenburg), Mühlenrade, Hamfelde (Stormarn) und Dahmker. An den dortigen AST-Haltestellen können Sie Richtung Trittau zusteigen, in Trittau ist das Aussteigen zwischen den Haltestellen möglich. Übergang zur Linie 333 in Trittau, Vorburg/Vorburgstraße von und nach Hamburg. Hamfelde wird sonnabends und sonntags zusätzlich mit dem AST Basthorst (Linie 8889) bedient.
Telefon: 04154/89 85 962

Linie 8888

Das AST (Linie 8888) fährt montag bis freitag von morgens bist abends und sonnabends bis zum Nachmittag für Sie zwischen Rausdorf und Trittau und zurück.
Telefon: 04154/89 85 962

Linie 8889

Das AST (Linie 8889) fährt Sie am Wochenende (sa/so) von Trittau über Hamfelde (Stormarn), Hamfelde (Lbg.) und Dahmker bis Basthorst und zurück.
Telefon: 04154/89 85 962

 

Wenn Sie eines der Anruf-Sammel-Taxis nutzen möchten, melden Sie bitte Ihren Fahrtwunsch telefonisch spätestens 30 Minuten vor Fahrtbeginn an und geben Sie Abfahrzeit, Abfahrthaltestelle, Ihr Fahrtziel und die Anzahl der mitfahrenden Personen an.

Kreis Herzogtum Lauenburg

Basthorst, Linie 8889

Das AST fährt Sie am Wochenende (sa/so) von Trittau über Hamfelde (Stormarn und Lauenburg) und Dahmker bis Basthorst und zurück.
Telefon AST Basthorst: 04154/89 85 962

Berkenthin, Linie 8749
Das AST Berkenthin fährt Sie am Wochenende von Berkenthin zum Ratzeburger Bahnhof und zurück. Es besteht in Ratzeburg Anschluss an die Regionalbahnen von/bis Lübeck und Lüneburg (Hamburg). Sie können an den im Fahrplan angegebenen Haltestellen zusteigen und je nach Verkehrslage auf dem Linienweg zwischen den Haltestellen oder direkt an den Haltestellen aussteigen.

Für die Mitfahrt im AST melden Sie sich bitte telefonisch mindestens 30 Minuten vor der gewünschten Fahrplanzeit beim Taxiunternehmen an.
Telefon: 04544/80 01 55

Grambek, Linie 8515
Das AST Grambek fährt Sie montags bis freitags vom ZOB in Mölln über den Möllner Bahnhof und weiteren Möllner Haltestellen bis zu einem beliebigen Ort in der Gemeinde Grambek sowie von den dortigen Haltestellen nach Mölln. Am Möllner Bahnhof besteht Anschuss von und an die Regionalbahn in bzw. aus Richtung Lübeck und Lüneburg (Hamburg).
Telefon AST Grambek: 04542/900 91 32

Lehmrade, Linie 8514
Das AST Lehmrade fährt Sie montags bis freitags vom ZOB in Mölln über den Möllner Bahnhof und weiteren Möllner Haltestellen bis zu einem beliebigen Ort in der Gemeinde Lehmrade sowie von den dortigen Haltestellen nach Mölln. Am Möllner Bahnhof besteht Anschuss von und an die Regionalbahn in bzw. aus Richtung Lübeck und Lüneburg (Hamburg).
Telefon AST Lehmrade: 04542/900 91 32

Trittau, Linie 8769
Mit dem AST (Linie 8769) bis vor die Haustür – in den Gemeinden Hohenfelde, Köthel (Stormarn und Lauenburg), Mühlenrade, Hamfelde (Stormarn) und Dahmker. An den dortigen AST-Haltestellen können Sie Richtung Trittau zusteigen, in Trittau ist das Aussteigen zwischen den Haltestellen möglich. Übergang zur Linie 333 in Trittau, Vorburg/Vorburgstraße von und nach Hamburg. Hamfelde wird sonnabends und sonntags zusätzlich mit dem AST Basthorst (Linie 8889) bedient.
Telefon: 04154/89 85 962

Worth, Linie 8879
Das AST Worth fährt Sie vom ZOB in Geesthacht oder vom Barmbeker Ring bis vor die Haustür in Hamwarde (Nord) und Worth sowie von den dortigen Haltestellen nach Geesthacht zum ZOB. Es bestehen Fahrtmöglichkeiten von Geesthacht nach Hamwarde-Nord (nördlich des Dreiecksplatz) und zurück und von Geesthacht nach Worth und zurück. Der südliche Teil von Hamwarde wird von der Buslinie 8870 bedient. Fahrten innerhalb von Hamwarde sowie zwischen Hamwarde und Worth werden nicht angeboten.
Telefon: 04152/139 35 60

Wenn Sie eines der Anruf-Sammel-Taxis nutzen möchten, melden Sie bitte Ihren Fahrtwunsch telefonisch spätestens 30 Min. vor Fahrtbeginn an und geben Sie Abfahrzeit, Abfahrthaltestelle, Ihr Fahrtziel und die Anzahl der mitfahrenden Personen an. Gruppen ab 5 Personen meldden sich bitte einen Tag vorher an.

Landkreis Lüneburg

Stadt und Landkreis Lüneburg (ASM)

Wenn keine Linienbusse verkehren, fährt für Sie stattdessen das Anruf-Sammel-Mobil (ASM). Das ASM verkehrt ebenfalls nach einem festen Fahrplan. Sie werden an der von Ihnen gewünschten Bushaltestelle abgeholt und direkt bis zu Ihrer Haustür gefahren – sicher und bequem. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie – im Gegensatz zum normalen Linienverkehr – Ihren Fahrtwunsch 30 Minuten vor der Abfahrtszeit anmelden müssen.

Für das ASM gilt ein besonderer Tarif. HVV-Fahrausweise können leider nicht anerkannt werden.

Telefon: 04131/533 44

Landkreis Harburg

Im Landkreis Harburg stehen Ihnen mit dem AST (Anruf-Sammel-Taxi), dem Rufbus sowie dem ASM (Anruf-Sammel-Mobil) attraktive Verkehrsangebote als Ergänzung zu den Bus- und Bahnverbindungen Zur Verfügung. Für alle AST, Rufbus und ASM gelten besondere Tarife.

Das AST im Landkreis Harburg
In Buchholz i. d. N., in den Samtgemeinden Hanstedt, Hollenstedt und Tostedt sowie in den Gemeinden Bendestorf/Jesteburg, Rosengarten und Seevetal stehen Ihnen AST Angebote zur Verfügung. Sie melden Ihren Fahrtwunsch telefonisch an, werden zu festgelegten Zeiten an Ihrer Bushaltestelle abgeholt und von dort bequem bis zu Ihrem Ziel gebracht.

  • AST Buchholz i. d. N. Telefon: 04181/388 89 
  • AST Hanstedt Telefon: 04175/14 41
  • AST Hollenstedt Telefon: 04165/22 23 294
  • AST Jesteburg/Bendestorf Telefon: 01801/77 99 77*
  • AST Rosengarten Telefon: 01805/12 02 44**
  • AST Seevetal Telefon: 01805/85 87 85**
  • AST Tostedt Telefon: 04182/28 95 75

Der Rufbus in Neu Wulmstorf
Der Rufbus in Neu Wulmstorf verkehrt montags bis sonntags ganztägig im gesamten Gemeindegebiet auf vier Linien. Für die Fahrt mit dem Rufbus ist eine telefonische Voranmeldung erforderlich (bis spätestens 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit). Der Einstieg erfolgt immer an einer Haltestelle, der Ausstieg direkt am gewünschten Ziel.
Rufbus Neu Wulmstorf Telefon: 0800/700 78 87 (kostenlose Rufnummer)

Das ASM in der Samtgemeinde Elbmarsch
Das ASM fährt Sie montags bis sonnabends aus vielen Orten der Samtgemeinde nach Winsen - und wieder zurück. Aktuelle Informationen zum Angebot finden Sie auf der Internetseite der Samtgemeinde Elbmarsch.

Das ASM Stadt Winsen (Luhe)

Das ASM bringt Sie zu jedem Ziel im gesamten Stadtgebiet, einschließlich aller Ortsteile.
ASM Stadt Winsen Telefon: 04171/750 51

 

* 3,9 ct./Min. aus dem dt. Festnetz/Mobilfunk max. 42 Ct./Min.
** 14 ct./Min. aus dem dt. Festnetz/Mobilfunk max. 42 Ct./Min.

Landkreis Stade

Mit dem AST steht Ihnen im gesamten Landkreis Stade als Ergänzung zu den Busverbindungen ein attraktives Verkehrsangebot zur Verfügung. Das AST können Sie nutzen, indem Sie Ihren Fahrtwunsch telefonisch spätestens 45 Minuten vor den in den Fahrplänen angegebenen Abfahrtszeiten bei der AST-Zentrale anmelden.

Für die Nutzung des AST gilt ein eigener Tarif. Inhaber von HVV-Zeitkarten erhalten eine Vergünstigung.
Telefon AST-Zentrale: 01801/33 44 33*

Auskünfte zum AST-System und Ausdrucke von Fahrplanunterlagen können angefordert werden bei der

Verkehrsgesellschaft Nord-Ost-Niedersachsen mbH (VNO) Stade
Telefon: 04141/95 33-0
E-Mai: info@vno-stade.de

* 3,9 ct./Min. bei Anrufen aus den Festnetzen/bis zu 42 ct./Min aus den Mobilfunknetzen