Zur Schnellauskunft springen

Wir bringen dich hin

Umschalten zwischen Abfahrt und Ankunft

Für Hamburg und Umgebung

Busanlage Bergedorf

Sperrung Juni bis Dezember

Seit Sonntag, 12. Juni 2022 ist die Busanlage Bahnhof Bergedorf für voraussichtlich sechs Monate gesperrt. Grund ist die Sanierung der Fahrbahnen. Die Busse halten während dieser Zeit an Ersatzhaltestellen in den umliegenden Straßen.

Durch die Maßnahme ändern sich nicht nur die Abfahrtszeiten. Auch die Umsteigewege sind in diesem Bereich länger. Dies ist in der Fahrplanauskunft und in der hvv App bereits berücksichtigt. Detaillierte Wegbeschreibungen zu den einzelnen Abfahrtsbereichen A bis I helfen zusätzlich bei der Orientierung vor Ort.

Die hvv Servicestelle der DB im Bahnhof Bergedorf bleibt erreichbar. Der VHH-InfoShop (Auskunft und Fundsachen) und der Reisering Hamburg weichen auf Container im Weidenbaumsweg in der Nähe der Abfahrtsbereiche A und B aus.

Wo fährt was?

Die Ersatzhaltestellen sind in die Abfahrts- und Ankunftsbereiche A bis I unterteilt. Wer in Bergedorf mit Fern-, Regional- oder S-Bahn ankommt, erreicht die Busse über die Ausgänge Weidenbaumsweg oder Lohbrügge.

  • Am Ausgang Weidenbaumsweg (Richtung CCB) liegen die Bereiche A bis F, erkennbar an einem roten Schild mit weißen Buchstaben.
  • Am Ausgang Lohbrügge (Richtung Polizeiwache) liegen die Bereiche G bis I, erkennbar an einem blauen Schild mit weißen Buchstaben.

Wichtig für mobilitätseingeschränkte Menschen:

In den Abfahrtsbereichen B, D und E (schwarz umrandete, rote Quadrate in der Skizze) gibt es keinen Kantstein in der üblichen Höhe, wodurch die Rampen (trotz abgesenktem Bus) sehr steil sind.

Die in B startenden Buslinien 124, 127, 223, 224, 609 und 8800 sowie die in E abfahrenden Buslinien 135, 225, 228, 332 und 8890 halten zusätzlich ein Stück weiter im Abfahrtsbereich C (Am Bergedorfer Hafen). Hier ist ein Kantstein in üblicher Höhe vorhanden.

Linie

Fahrtrichtung

Bereich

X30

S Harburg Rathaus

G

X32

U S Wandsbeker Chaussee - U Wandsbek Markt

G

X80

U Rödingsmarkt

H

X80

Geesthacht - Lauenburg, ZOB

B

12

U Billstedt

H

12

S Allermöhe

G

29

Bf. Tonndorf/Gewerbepark Merkur

G

122

Hauptbahnhof/ZOB

A

122

Energie-Campus Bergedorf

C

124

Hauptbahnhof/ZOB

B

127

KZ-Gedenkstätte Neuengamme - Oortkatenweg

B

135

Ringlinie Bergedorf

E

135

Sander Markt

F

136

S Reinbek

G

137

Glinde

G

221

S Mittlerer Landweg

A

221

Energie-Campus Bergedorf

C

222

Oortkatenweg

A

223

Howe - Schule Ochsenwerder

B

224

Hauptbahnhof/ZOB

B

225

Krauel

E

227

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

B

228

Speckenweg - Altengamme

E

234

Neuallermöhe

G

235

S Nettelnburg

A

235

Wentorf - S Reinbek

C

321

S Mittlerer Landweg

A

321

Energie-Campus Bergedorf

C

329

S Allermöhe

B

332

Mümmelmannsberg (Nord)

D

332

Sternwarte - Friedhof

E

335

S Allermöhe

A

335

Wentorf

C

534

Grandkoppelstieg

G

535

Hansa- und Luisen-Gymnasium

B

609

Bf. Altona

A und H

609

Speckenweg

B

610

S Holstenstraße

A

629

S Allermöhe

B

649

S Reinbek

G

4400

Avendorf/Bütlingen

B

8800

Geesthacht, Oberstadt/Helmholtz-Zentr./Lauenburg, ZOB

B

8810

Startet und endet während der Sperrung S Reinbek

-

8890

Neu Börnsen/Escheburg/Geesthacht, ZOB

E

AST

Vier- und Marschlande

B

KVG

Elb-Shuttle

B

SEV

Schienenersatzverkehr

G

Abfahrtsbereich A

Von der Bahn zum Abfahrtsbereich A „Bahnhof Bergedorf (Weidenbaumsweg)“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs Weidenbaumsweg. Dort angekommen gehen Sie 150 Meter rechts am Bahnhofsgebäude entlang. Sie kreuzen die Einfahrt zum Parkhaus des Einkaufszentrums CCB. Sie gehen geradeaus weiter und laufen auf die Bergedorfer Straße zu. Kurz vor der Straße ist linker Hand der Abfahrtsbereich A.

Vom Abfahrtsbereich A zur Bahn

Sie verlassen den Bus und gehen geradeaus. Sie laufen schräg auf das Bahnhofsgebäude zu. Sie gehen an diesem Gebäude entlang, kreuzen dabei die Einfahrt zum Parkhaus des Einkaufszentrums CCB. Sie erreichen nach 150 Metern den Eingang des Bahnhofs Bergedorf.

Abfahrtsbereich B

Von der Bahn zum Abfahrtsbereich B „Bahnhof Bergedorf (Weidenbaumsweg)“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs Weidenbaumsweg. Dort angekommen, biegen Sie rechts ab und gehen 100 Meter am Bahnhofsgebäude entlang. Sie kreuzen die Einfahrt zum Parkhaus des Einkaufszentrums CCB. Gehen Sie noch ein Stück weiter geradeaus, halten sich dann aber links. Sie sind im Abfahrtsbereich B. Wichtig: Hier gibt es keinen Kantstein.

Vom Abfahrtsbereich B zur Bahn

Sie verlassen den Bus und gehen rechts, wo sie nach 30 Metern auf das lange Bahnhofsgebäude zugehen. Halten Sie sich rechts, 100 Meter entlang des Empfangsgebäudes. Dabei kreuzen Sie die Einfahrt zum Parkhaus des Einkaufszentrums CCB. Linker Hand erreichen Sie den Eingang des Bahnhofs Bergedorf.

Abfahrtsbereich C

Von der Bahn zum Abfahrtsbereich C „Am Bergedorfer Hafen“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs Weidenbaumsweg. Dort angekommen überqueren Sie den Weidenbaumsweg und halten sich dann rechts. Folgen Sie dem Fußweg 130 Meter. An der Fußgängerampel überqueren Sie die Bergedorfer Straße und gehen dann links. Dort ist der Abfahrtsbereich C.

Vom Abfahrtsbereich C "Am Bergedorfer Hafen" zur Bahn

Sie verlassen den Bus und gehen rechts. An der Fußgängerampel überqueren Sie die Bergedorfer Straße und folgen dem Fußweg im Weidenbaumsweg geradeaus. Nach etwa 150 Meter halten Sie sich links und überqueren den Weidenbaumsweg. Nun stehen Sie vor dem Eingang des Bahnhofs Bergedorf.

Abfahrtsbereich D

Von der Bahn zum Abfahrtsbereich D „Bahnhof Bergedorf (Weidenbaumsweg)“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs Weidenbaumsweg. Dort angekommen überqueren Sie den Weidenbaumsweg und halten sich dann links, wo sie nach 50 Metern den Abfahrtsbereich D erreichen. Hier gibt es keinen Kantstein in gewohnter Höhe.

Vom Abfahrtsbereich D zur Bahn

Aufgepasst beim Aussteigen, der Abfahrtsbereich D hat keinen Kantstein in gewohnter Höhe. Sie verlassen den Bus und gehen nach rechts. Nach circa 50 Metern überqueren Sie den Weidenbaumsweg und stehen am Eingang des Bahnhofsgebäudes Bergedorf.

Abfahrtsbereich E

Von der Bahn zum Abfahrtsbereich E „Bahnhof Bergedorf (Weidenbaumsweg)“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs Weidenbaumsweg. Dort angekommen gehen Sie links, wobei Sie die Straße "Am Bahnhof" kreuzen müssen. Nach 60 Metern haben Sie den Abfahrtsbereich E erreicht. Hier gibt es keinen Kantstein in gewohnter Höhe.

Vom Abfahrtsbereich E zur Bahn

Aufgepasst beim Aussteigen, der Abfahrtsbereich E hat keinen Kantstein in gewohnter Höhe. Sie verlassen den Bus und gehen nach links. Nach 60 Metern kreuzen Sie die Straße "Am Bahnhof". Kurz darauf stehen Sie vor dem Eingang des Bahnhofs Bergedorf.

Ankunftsbereich F

Vom Abfahrtsbereich F zur Bahn über die Bergedorfer Seite

Sie verlassen den Bus und gehen wenige Schritte rechts. Dann überqueren Sie die "Alte Holstenstraße". Folgen Sie dem Fußweg entlang der Zufahrtsrampe des ZOB für 70 Meter.

Dann biegen Sie scharf links ab und folgen der Straße "Am Bahnhof" für 50 Meter bis zur Straße "Weidenbaumsweg". Jetzt gehen Sie rechts und überqueren dabei die Straße "Am Bahnhof". Folgen Sie dem "Weidenbaumsweg" für 90 Meter, wobei Sie die Straße "Am Bahnhof" erneut überqueren. Kurz darauf ist rechter Hand der "Eingang Weidenbaumsweg" zum Bahnhof Bergedorf.

Vom Ankunftsbereich F zur Bahn über die Lohbrügger Seite

Sie verlassen den Bus und gehen 60 Meter links. Dann gehen Sie erneut links, wobei Sie die "Alte Holstenstraße" überqueren. Folgen Sie dem Fußweg geradeaus. Nach 150 Metern haben Sie den "Eingang Lohbrügge" zum Bahnhof Bergedorf erreicht.

Abfahrtsbereich G

Von der Bahn zum Abfahrtsbereich G „Bahnhof Bergedorf (Johann-Meyer-Straße)“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs "Lohbrügge". Dort gehen Sie nach der Treppen 30 Meter rechts und dann gleich links für 100 Meter, die "Johann-Meyer-Straße" entlang. Hier ist der Abfahrtsbereich G.

Vom Ankunftsbereich G (und Schienenersatzverkehr) zur Bahn

Sie steigen aus dem Bus und gehen links. Nun folgen Sie der "Johann-Meyer-Straße" für 75 Meter und laufen direkt auf den "Ausgang Lohbrügge" des Bahnhofs Bergedorf zu. Aufgepasst, Sie kreuzen dabei die Ein- und Ausfahrt des Park and Ride-Parkplatzes!

Von der Bahn zum Schienenersatzverkehr „Bahnhof Bergedorf (Johann-Meyer-Straße)“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs "Lohbrügge". Dort gehen Sie nach der Treppen 75 Meter geradeaus, wobei Sie direkt auf den Abfahrtsbereich des Schienenersatzverkehrs zulaufen. Aufgepasst, Sie kreuzen dabei die Ein- und Ausfahrt des Park and Ride-Parkplatzes!

Abfahrtsbereich H

Von der Bahn zum Abfahrtsbereich H „Bahnhof Bergedorf (Ludwig-Rosenberg-Ring)“

Sie kommen vom Bahnsteig in den Bahnhofstunnel. Gehen Sie in Richtung des Ausgangs "Lohbrügge". Dort gehen Sie nach der Treppen 30 Meter rechts und dann gleich links für 170 Meter, die "Johann-Meyer-Straße" entlang. An der Einmündung "Johann-Meyer-Straße/Ludwig-Rosenberg-Ring" biegen Sie rechts ab. Nach 80 Metern erreichen Sie den Abfahrtsbereich H.

Vom Abfahrtsbereich H zur Bahn

Sie verlassen den Bus und gehen rechts. Folgen Sie dem "Ludwig-Rosenberg-Ring" für 80 Meter. An der Einmündung zur "Johann-Meyer-Straße" biegen Sie links ab und folgen der "Johann-Meyer-Straße" für 180 Meter. Wenn Sie den Bahndamm erreicht haben, biegen Sie rechts ab und erreichen nach 30 Metern den "Eingang Lohbrügge" des Bahnhofs Bergedorf.

Ankunftsbereich I

Vom Ankunftsbereich I zur Bahn

Wenn Sie aus dem Bus aussteigen, gehen Sie nach rechts. Am "Ludwig-Rosenberg-Ring" überqueren Sie die Fußgängerampel und gehen dann 30 Meter links. Dort biegen Sie nach rechts in die "Johann-Meyer-Straße" ab. Folgen Sie dieser für 180 Meter und dann laufen Sie direkt auf den "Ausgang Lohbrügge" des Bahnhofs Bergedorf zu. Aufgepasst, Sie kreuzen dabei auf dem letzten Stück die Ein- und Ausfahrt des Park and Ride-Parkplatzes!

Haltestelle "Alte Holstenstraße" (unter der Eisenbahnbrücke)

Die Abfahrtsbereiche B und E haben keinen Kantstein in üblicher Höhe. Die Buslinien X80, 332, 609, 610 und 629 halten auf dem Weg zu den Abfahrtsbereichen B und E auf der Bergedorfer Seite vorab an der Haltestelle "Alte Holstenstraße", wo ein Kantstein vorhanden ist.

Von der Bahn zur Haltestelle "Alte Holstenstraße"

Sie verlassen den Bahnhof über den Ausgang Lohbrügge. Dort biegen Sie rechts ab und folgen dem Fußweg für 150 Meter. Sie erreichen die Alte Holstenstraße, wo sie rechts abbiegen und dem Fußweg folgen. Nach etwa 40 Metern haben Sie die Alte Holstenstraße erreicht.

Von der Haltestelle "Alte Holstenstraße" zur Bahn über die Bergedorfer Seite

Sie verlassen den Bus und gehen rund 40 Meter nach links. Dort biegen Sie links ab und folgen Sie dem Fußweg entlang der Zufahrtsrampe des ZOB für 70 Meter.

Dann biegen Sie scharf links ab und folgen der Straße "Am Bahnhof" für 50 Meter bis zur Straße "Weidenbaumsweg". Jetzt gehen Sie rechts und überqueren dabei die Straße "Am Bahnhof". Folgen Sie dem "Weidenbaumsweg" für 90 Meter, wobei Sie die Straße "Am Bahnhof" erneut überqueren. Kurz darauf ist rechter Hand der "Eingang Weidenbaumsweg" zum Bahnhof Bergedorf.

Von der Haltestelle "Alte Holstenstraße" zur Bahn über die Lohbrügger Seite

Sie verlassen den Bus und gehen rechts herum, etwa 40 Meter. Dort biegen Sie links ab und folgen dem Fußweg geradeaus. Nach 150 Metern haben Sie den "Eingang Lohbrügge" zum Bahnhof Bergedorf erreicht.

Linie 8810 beginnt und endet S Reinbek

Statt in Bergedorf, beginnt und endet die Buslinie 8810 der Autokraft während der Bauarbeiten S Reinbek.

Die Busse bedienen in Wentorf die Haltestellen Henkenhoop, Sandweg, Zollstraße und Rathaus. Für Fahrgäste mit dem Ziel Bergedorf besteht am Sandweg eine Umsteigemöglichkeit zu den Linien 235 und 335. Fahrgäste, die in die S-Bahn umsteigen möchten bleiben im Bus und fahren bis Reinbek.

S1 und S21 Schienenersatzverkehr

Vom 7. Juli bis 28. Juli 2022 fahren Busse statt S-Bahnen zwischen Berliner Tor und Bergedorf. Die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV) beginnen und enden auf der Lohbrügger Seite, Abfahrtsbereich G. Weitere Details zu den Einschränkungen auf den S-Bahn-Linien S1 und S21.