Zur Schnellauskunft springen

Komm gut nach Hause

Für Hamburg und Umgebung

Für Hamburg und Umgebung

BonusTicket für Azubis ab dem 1.8.2020

Ein richtig großes Ding: das BonusTicket für Azubis!

Das Ticket ist für Auszubildende (dual und schulisch sowie freiwillige Dienste) mit Ausbildungsplatz in Hamburg. Es ist ab dem 1.8.2020 verfügbar und kostet den Auszubildenden nur 30 € im Monat. Damit bringen wir Sie in Fahrt - rund um die Uhr und im gesamten HVV-Netz!

Alle legen zusammen

Die Ausbildungsstätte liegt in Hamburg und das Unternehmen gewährt einen Zuschuss? Dann legen alle zusammen:

  • 30,00 € Anteil des Azubis
  • 20,00 € Arbeitgeberzuschuss
  • 20,00 € Zuschuss der Hansestadt Hamburg

Drei wichtige Dinge für den Abschluss des BonusTickets für Azubis

  1. Den Abo-Bestellschein erhalten die Azubis durch die Berufskammern oder in einer unserer Servicestellen. Im Bestellschein wird festgelegt, von welchem Konto der Betrag abgebucht wird. Der Kontoinhaber unterschreibt das notwendige Sepa-Mandat.   
  2. Den "Berechtigungsnachweis zum Erwerb von Wertmarken zu Zeitkarten für Auszubildende“ erhalten Azubis, deren Ausbildungsvertrag bei der Handels- und Handwerkskammer Hamburg eingetragen ist, automatisch mit der Post. Alle anderen Azubis holen sich diesen Vordruck wahlweise von ihrer zuständigen Kammer, in einer unserer Servicestellen oder über unsere Infoline 040/19 449. 
  3. Für die Bestellung in der Servicestelle benötigen wir den den Abo-Bestellschein, den Berechtigungsnachweis und ein Passfoto. Die HVV-Card, auf der das BonusTicket für Azubis gespeichert wird, senden wir bequem zum Azubi nach Hause.


Mit diesen drei Unterlagen wird das BonusTicket für Azubis dann direkt in einer unserer Servicestellen bestellt. Azubis, die bereits ein Abo haben und auf das vorteilhafte BonusTicket für Azubis umsteigen möchten, müssen das reguläre Abo vorab kündigen. 

Wenn der Ausbildungsbetrieb bereits am GKA (ProfiTicket) teilnimmt, erfolgt die Bestellung der BonusTickets für Azubis über die jeweiligen Ansprechpartner im Unternehmen. 

So schnell steigen Sie ein

Wird der Antrag bis zum 10. eines Monats abgegeben, startet das BonusTicket zum 1. des folgenden Monats. In unserem FAQ finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen und Antworten und eine kompakte Zusammenfassung in unserem Flyer (832,21 KB) .

Unsere Partner

Logos_Handelskammer_u_Handwerkskammer

Die Alternative

Auszubildende, deren Unternehmen nicht in Hamburg ansässig sind oder sich nicht am BonusTicket beteiligen, können ermäßigte Monatskarten für Auszubildende erwerben. Auch diese sind im günstigen Abo erhältlich.