Direkt zum Inhalt springen.

Komm gut nach Hause

Für Hamburg und Umgebung

Für Hamburg und Umgebung

Der HVV bietet an - Zeitkarten ab Cuxhaven

Für Pendler aus dem Landkreis Cuxhaven gibt es einen Übergangstarif in den HVV. Damit sind Ihre Anschlussfahrten im HVV-Gebiet eingeschlossen. Sie brauchen dann keine zweite Fahrkarte mehr und können so zusätzlich sparen!

Noch ein Tipp: Ein Abo ist im Vergleich zu einer Monatskarte rund 20% günstiger und lohnt sich sogar, wenn Sie Urlaubszeiten mit einplanen. 

4 Pluspunkte

1. Als Pendler mit Zeitkarte können Sie von allen Bahnhöfen auf der Strecke von Cuxhaven bis Hechthausen Zeitkarten zu folgenden Zielen kaufen:

  • Stade inklusive der HVV-Tarifzone 809
  • Buxtehude inklusive der HVV-Tarifzone 709
  • HVV-Bereich Harburg mit den HVV-Tarifzonen 108, 208, 209, 308, 309, 318, 408, 409 und 418
  • Hamburg Ringe AB

Die Fahrkarten gelten auf der Bahnstrecke zwischen Start- und Zielbahnhof sowie für alle HVV-Verkehrsmittel in den oben angegebenen HVV-Tarifzonen am Zielort.

2. Besitzer einer Monats- oder Abonnementskarte (gilt nicht für Schülerkarten) können sonnabends 1 Person und bis zu 3 eigene Kinder/Enkelkinder (6-14 Jahre) mitnehmen! Da macht ein Ausflug nach Hamburg mit der Familie richtig Spaß.

3. Bei Kauf einer Zeitkarte ab Cuxhaven können Sie die Busse des Stadtverkehrs Cuxhaven kostenlos mitbenutzen.

4. Für die regionalen Zubringer-Buslinien erhalten Sie günstige Ergänzungszeitkarten, die zusammen mit dem Übergangstarif gelten:

  • 528 Bremerhaven–Wanna–Otterndorf
  • 1046 Basbeck–Warstade–Heeßel–Lamstedt
  • 1083 Otterndorf–Neuenkirchen–Odisheim–Steinau
  • 1084 Otterndorf–Ihlienworth–Steinau–Bad Bederkesa

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen.