Zum Inhalt springen

Komm gut nach Hause

Für Hamburg und Umgebung

Für Hamburg und Umgebung

Tarifausweitung

Moin Nachbar!

Mit der Ausweitung des HVV-Tarifs hat Hamburg am 15. Dezember 2019 vier benachbarte Landkreise herzlich willkommen geheißen! In Cuxhaven, Rotenburg (Wümme), Heidekreis und Uelzen gilt seitdem, bis auf wenige Ausnahmen, auf allen Schienenstrecken im regionalen Bahnverkehr der HVV-Tarif für Zeitkarten. Darüber hinaus werden auf Teilabschnitten auch Einzel-, Tages- und Gruppenkarten zum HVV-Tarif angeboten.

Für die meisten Pendler ist es dadurch günstiger geworden, mit der Bahn zur Arbeit, zur Ausbildung oder zum Einkaufen nach Hamburg und zurück zu fahren. Zudem entlastet die HVV-Anbindung die Straßen, schont die Umwelt und steigert die Attraktivität der Standorte insgesamt.

Alle Strecken in der Übersicht


Zur einfachen Fahrpreisermittlung nutzen Sie die HVV-Fahrplanauskunft. Innerhalb Ihres Suchergebnisses können sie mit Hilfe der „Tarif-Übersicht“ die für Sie relevanten Tarifzonen und Ringe (374,18 KB) im HVV ermitteln. Alternativ lassen Sie sich in einer von rund 75 HVV-Servicestellen persönlich beraten.

Hinweis: Die bisherigen HVV-Übergangstarife entfallen und werden durch den HVV-Tarif für Zeitkarten ersetzt.

Regionale Details auf Ihrer Strecke

Der HVV-Tarif gilt auf den Linien RE 2 / RE 3 ab Suderburg und auf der RB 31 ab Uelzen. Hier können Sie jetzt von den preiswerten HVV-Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, ProfiTickets) profitieren.

Zwischen Bienenbüttel und Hamburg gilt der HVV-Tarif für Einzel-, Tages- und Gruppenkarten.

Tipp: Damit Sie sich einen Überblick über die ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrpreise verschaffen können, haben wir Ihnen einige  Preisbeispiele für Ihre Region (70,84 KB) zusammengestellt.

Übersicht Streckenverlauf RE 2 / RE 3 / RB 31

Umstieg in den Bus

Im Landkreis Uelzen gelten HVV-Fahrkarten innerhalb der Ortsbereiche des neuen Bustarifs (UE-Tarif). Für darüber hinausgehende Fahrten können vergünstigte Anschlussfahrten beim Fahrpersonal der Busse erworben werden.

Detaillierte Informationen zur Akzeptanz von HVV-Fahrkarten auf einzelnen Buslinien erhalten Sie auf den Seiten der VNN (Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen).

Der HVV-Tarif gilt auf den Linien RE 4 und RB 41 auf dem Abschnitt zwischen Sottrum und Tostedt. Von Sottrum über Lauenbrück und Buchholz (Nordheide) nach Hamburg und zurück können Sie mit den preiswerten HVV-Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, ProfiTickets) fahren. Zwischen Scheeßel und Hamburg gilt auch der HVV-Tarif für Einzel-, Tages- und Gruppenkarten.

Tipp: Damit Sie sich einen Überblick über die ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrpreise verschaffen können, haben wir Ihnen einige  Preisbeispiele für Ihre Region (70,68 KB)  zusammengestellt.

Hinweis: Für Fahrten innerhalb/zwischen Sottrum und Rotenburg (Wümme) (VBN-Zonen 330 und 340 sowie HVV-Zonen 1208 und 1108) gilt für Einzel- und Zeitkarten der VBN-Tarif.

Übersicht Streckenverlauf RE 4 / RE 41

Umstieg in den Bus

Im Landkreis Rotenburg (Wümme) gelten die HVV-Fahrkarten auch innerhalb einer VBN-/ROW-Tarifzone für Fahrten von und zu den Bahnhöfen. Für darüber hinausgehende Fahrten können vergünstigte Anschlussfahrten beim Fahrpersonal der Busse erworben werden.

Detaillierte Informationen zur Akzeptanz von HVV-Fahrkarten auf einzelnen Buslinien erhalten Sie auf den Seiten der VNN (Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen).

Von Cuxhaven über Stade und Buxtehude nach Hamburg und zurück können Sie mit den preiswerten HVV-Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, ProfiTickets) fahren.

Zwischen Hemmoor und Hamburg gilt auch der HVV-Tarif für Einzel-, Tages- und Gruppenkarten.

Tipp: Damit Sie sich einen Überblick über die ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrpreise verschaffen können, haben wir Ihnen einige  Preisbeispiele für Ihre Region (69,34 KB) zusammengestellt.

Übersicht Streckenverlauf RE5

Umstieg in den Bus

Die RegionalBus-Linien von und zu den Bahnhöfen Otterndorf, Cadenberge, Wingst, Hemmoor und Hechthausen können Sie kostenlos mit Ihrer HVV-Fahrkarten nutzen.

In den Bussen des Stadtverkehrs Cuxhaven gelten HVV-Fahrkarten nicht. Hierfür benötigen Sie eine separate Fahrkarte, die Sie direkt beim Busfahrer kaufen können.

Detaillierte Informationen zur Akzeptanz von HVV-Fahrkarten auf einzelnen Buslinien erhalten Sie auf den Seiten der VNN (Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen).

Der HVV-Tarif für Zeitkarten gilt auf den Linien RE 20 ab Schnega und RB 47 ab Bad Bodenteich. Von Bad Bodenteich und Schnega über Uelzen, Lüneburg und Winsen(Luhe) nach Hamburg und zurück können Sie mit den preiswerten HVV-Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, ProfiTickets) fahren.

Zwischen Bienenbüttel und Hamburg gilt dann auch der HVV-Tarif für Einzel-, Tages- und Gruppenkarten.

Tipp: Damit Sie sich einen Überblick über die ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrpreise verschaffen können, haben wir Ihnen einige  Preisbeispiele für Ihre Region (70,84 KB) zusammengestellt.

Übersicht Streckenverlauf RE 20 / RB 47

Umstieg in den Bus

Im Landkreis Uelzen gelten HVV-Fahrkarten innerhalb der Ortsbereiche des neuen Bustarifs (UE-Tarif). Für darüber hinausgehende Fahrten können vergünstigte Anschlussfahrten beim Fahrpersonal der Busse erworben werden.

Detaillierte Informationen zur Akzeptanz von HVV-Fahrkarten auf einzelnen Buslinien erhalten Sie auf den Seiten der VNN (Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen).

Seit dem 15.12.2019 gilt der HVV-Tarif auf der Linie RB 33 auch auf dem Streckenabschnitt von Sellstedt bis Kutenholz. Von Sellstedt über Bremervörde und Buxtehude nach Hamburg und zurück können Sie mit den preiswerten HVV-Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, ProfiTickets) fahren. Zwischen Heinschenwalde und Hamburg gilt auch der HVV-Tarif für Einzel-, Tages- und Gruppenkarten.

Tipp: Damit Sie sich einen Überblick über die ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrpreise verschaffen können, haben wir Ihnen einige  Preisbeispiele für Ihre Region (78,69 KB) zusammengestellt.

Hinweis: Fahrten innerhalb/zwischen Sellstedt und Frelsdorf (VBN-Zonen 230 und 265 bzw. HVV-Zonen 1259 und 1159) gilt für Einzel- und Zeitkarten der VBN-Tarif.

Übersicht Streckenverlauf RB 33

Umstieg in den Bus

Im Landkreis Rotenburg (Wümme) gelten die HVV-Fahrkarten auch innerhalb einer VBN-/ROW-Tarifzone für Fahrten von und zu den Bahnhöfen. Für darüber hinausgehende Fahrten können vergünstigte Anschlussfahrten beim Fahrpersonal der Busse erworben werden.

Auf den Seiten der VNN (Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen) finden Sie detaillierte Informationen zur Akzeptanz von HVV-Fahrkarten auf einzelnen Buslinien im Landkreis Rotenburg (Wümme) und Landkreis Cuxhaven.

Auf dem Streckenabschnitt der Linie RB 37 von Visselhövede bis Uelzen gelten HVV-Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, ProfiTickets). Von Munster (Örtze) nach Soltau (Han) und weiter Richtung Hamburg können Sie zudem HVV-Einzel-, -Tages- und -Gruppenkarten nutzen.

Tipp: Damit Sie sich einen Überblick über die ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrpreise verschaffen können, haben wir Ihnen einige  Preisbeispiele für Ihre Region (71,97 KB) zusammengestellt.

Übersicht Streckenverlauf RB 37

Umstieg in den Bus

Im Heidekreis gelten HVV-Einzel-, -Tages- und –Gruppenkarten auch innerhalb von 2 Tarifzonen der Verkehrsgemeinschaft Heidekreis für Fahrten von und zu den Bahnhöfen. Für darüber hinausgehende Fahrten und für Zeitkarten können vergünstigte Anschlussfahrten beim Fahrpersonal der Busse erworben werden.

Auf den Seiten der VNN (Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen) finden Sie detaillierte Informationen zur Akzeptanz von HVV-Fahrkarten auf einzelnen Buslinien im Landkreis Rotenburg (Wümme)Landkreis Uelzen und Heidekreis.

Auf der Linie RB 38 können Sie ab/bis Soltau auch mit HVV-Einzel-, -Tages- und -Gruppenkarten fahren. Der HVV-Tarif für Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, ProfiTickets) gilt bereits heute auf der Strecke.

Tipp: Damit Sie sich einen Überblick über die ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrpreise verschaffen können, haben wir Ihnen einige  Preisbeispiele für Ihre Region (57,43 KB) zusammengestellt.

Übersicht Streckenverlauf RB 38

Umstieg in den Bus

Im Heidekreis gelten HVV-Einzel-, -Tages- und –Gruppenkarten auch innerhalb von 2 Tarifzonen der Verkehrsgemeinschaft Heidekreis für Fahrten von und zu den Bahnhöfen. Für darüber hinausgehende Fahrten und für Zeitkarten können vergünstigte Anschlussfahrten beim Fahrpersonal der Busse erworben werden.

Detaillierte Informationen zur Akzeptanz von HVV-Fahrkarten auf einzelnen Buslinien erhalten Sie auf den Seiten der VNN (Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen).

Weitere Fragen?

Sollten Sie Informationen vermissen, finden Sie diese eventuell auf unseren Fragen und Antworten-Seiten. Außerdem können Sie sich auch an unsere HVV-Infoline unter 040/19 449 wenden oder unser Kontaktformular nutzen.