Newsletter Nr. 408 HVV-Logo

Die Post ist da:
Der HVV-Newsletter

09.01.2020

{IF[SALUTATION=="Frau"]}Liebe {ELSEIF[SALUTATION=="Herr"]}Lieber {ELSE[SALUTATION]}Liebe(r) {ENDIF[SALUTATION]}{SALUTATION} {LASTNAME},

wir wünschen Ihnen alles Gute für 2020 und freuen uns darauf, Sie auch in diesem Jahr wieder mit allerlei Informationen zu versorgen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen des ersten Newsletters im neuen Jahr!

Ihr HVV-Newsletter-Team


Rathausplatz_c_HamburgerHochbahn

Foto: Hamburger Hochbahn

Hochbahn: U3-Bauarbeiten in der Innenstadt

In diesem Jahr beginnt der barrierefreie Ausbau der über 100 Jahre alten U3-Haltestellen Mönckebergstraße und Rathaus in der Hamburger Innenstadt. Im Januar starten die vorbereitenden Maßnahmen. Für den Großteil der Arbeiten wird eine Sperrung der U3 erforderlich sein – nach aktuellem Planungsstand voraussichtlich ab Januar 2021.


Elbbrücken_c_DBAG_FotografinAnnabellaWu

Foto: DB AG / Annabella Wu

S-Bahn Hamburg: Haltestelle Elbbrücken eröffnet

Seit Mitte Dezember 2019 hält die S-Bahn in Hamburg zusätzlich auch an der Haltestelle Elbbrücken und bietet damit einen wichtigen Umsteigepunkt zur Hamburger Hochbahn. An dieser neuen Station halten nun täglich 470 S-Bahnen – und bis zu 20.000 Fahrgäste werden sie nutzen. Haben Sie der Haltestelle schon einen Besuch abgestattet? 


HarryPotter_c_VHH

Foto: VHH

VHH: Harry Potter auf Tour

Auf Hamburgs Straßen ist aktuell ein weltweit einzigartiger VHH-Bus unterwegs – und zwar im Stil des Augmented-Reality-Spiels „Harry Potter: Wizards Unite“ inklusive Hagrid und Co. Dabei verbindet Augmented Reality die reale Welt mit der virtuellen Zauberwelt von Harry Potter jetzt auch an den Bushaltestellen der MetroBus-Linie 3. 



Hadag_c_Hadag

Foto: HADAG

HADAG: Ausschreibung für umweltfreundliche Schiffe

Die HADAG plant aktuell eine europaweite Ausschreibung für neue umweltfreundliche Schiffe. Dabei handelt es sich um sogenannte Plug-In-Hybrid-Schiffe, die perspektivisch bereits für einen Betrieb mit Wasserstoff konzipiert sind. Damit betritt die HADAG neues Terrain, denn bislang gibt es in Europa noch keine vergleichbaren Konzepte für Hafenfähren.


Wintertour_c_VereinHistorischeS-BahnHamburgeV

Foto: Verein Historische S-Bahn Hamburg e.V.

Historische S-Bahn Hamburg: Auf zur Wintertour

Am 9. Februar 2020 (Sonntag) können Sie auf einer Wintertour mit dem Traditionszug 470 128 das abendlich erleuchtete Hamburg erleben. Im Fahrpreis von 12 Euro (Kinder bis 14 Jahre: 5 Euro) ist ein HVV-Kombiticket enthalten. Die Tickets sind bis ca. drei Wochen vor der Fahrt im Online-Ticketshop der Historischen S-Bahn Hamburg und dann in den HVV-Servicestellen der S-Bahn Hamburg erhältlich. 


Familientour_c_ArchäologischesMuseumHamburg

Foto: Archäologisches Museum Hamburg

Familien-Tipp: Reise in die Vergangenheit

Bei der Familien-Tour „Immer wieder sonntags ...“ können Sie am 12. Januar 2020 (Sonntag) um 15 Uhr in die Welt von Walkman, Ghettoblaster, Tamagotchi und Co. abtauchen – bei einem Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Hot stuff – Archäologie des Alltags“ im Archäologischen Museum Hamburg.


Aktuelle Fahrplanmeldungen

S21, S31

Von Sonnabend, 11. Januar, ab ca. 1.00 Uhr bis Sonntag, 12. Januar, Betriebsschluss sowie von Sonnabend, 18. Januar, ca. 1.00 Uhr bis Sonntag, 19. Januar, Betriebsschluss ist in Berliner Tor das Gleis 11 gesperrt.
Die S21 fährt in diesem Zeitraum im Teilbetrieb zwischen Berliner Tor und Elbgaustraße sowie zwischen Berliner Tor und Bergedorf/Aumühle.
Die S31 fällt in diesem Zeitraum zwischen Hauptbahnhof und Berliner Tor aus.