Webversion HVV-Logo


HVV-Sonder-Newsletter

06.04.2021

{IF[SALUTATION=="Frau"]}Liebe {ELSEIF[SALUTATION=="Herr"]}Lieber {ELSE[SALUTATION]}Liebe(r) {ENDIF[SALUTATION]}{SALUTATION} {LASTNAME},

vor Ostern hat der Hamburger Senat weitere Maßnahmen wie beispielsweise die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen beschlossen, um die derzeitige Infektionsdynamik abzubremsen. Dies hat nun auch Auswirkungen auf die Nachtfahrten im öffentlichen Nahverkehr. Daher erreicht Sie heute wieder einmal ein HVV-Sonder-Newsletter mit aktuellen Informationen.

Bleiben Sie gesund und passen Sie weiterhin auf sich und andere auf!

Ihr HVV-Newsletter-Team


HVV-Icon_Ausrufezeichen_c_HVV Kopie

Copyright: HVV

Nachtfahrten ab 8. April zunächst eingestellt

Als Folge der nächtlichen Ausgangsbeschränkungen in Hamburg wurde heute beschlossen, den Nachtverkehr der Busse und Schnellbahnen ab der Nacht vom 8. (Donnerstag) auf den 9. April (Freitag) bis zunächst 18. April (Sonntag) einzustellen. Menschen, die aus beruflichen oder anderen zwingenden Gründen auf den ÖPNV angewiesen sind, können in der Zeit von 0 Uhr bis 6 Uhr auf alternative Angebote zurückgreifen.