Webversion HVV-Logo

Die Post ist da:
Der HVV-Newsletter

18.06.2021

{IF[SALUTATION=="Frau"]}Liebe {ELSEIF[SALUTATION=="Herr"]}Lieber {ELSE[SALUTATION]}Liebe(r) {ENDIF[SALUTATION]}{SALUTATION} {LASTNAME},

heute erreicht Sie wieder ein Newsletter mit aktuellen Informationen rund um den HVV. Bleiben Sie gesund und passen Sie weiterhin auf sich und andere auf!

Ihr HVV-Newsletter-Team


OP_Maske_c_HVV

Copyright: HVV

Keine FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV mehr

Der Hamburger Senat hat angesichts der stabil niedrigen Inzidenzzahlen die FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV aufgehoben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren FAQ's.


Ferienfahrkarte_c_HVV

Copyright: HVV

Ferienfahrkarte ahoi!

In den Hamburger Sommerferien (24. Juni bis 4. August 2021) gibt es für Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr wieder die 3-Wochen-Ferienfahrkarte für 25,90 Euro. Auch in Niedersachsen und Schleswig-Holstein gibt es Ferientickets, die in Teilbereichen des HVV-Gebiets gelten bzw. bei Kauf einer HVV-Einzelkarte Hamburg AB (Großbereich) für 3,40 Euro einen ganzen Tag freie Fahrt wie bei einer Tageskarte gewähren.


BonusTicket_c_HVV

Copyright: HVV

BonusTicket auch für Stormarn, Harburg und Cuxhaven

Über das BonusTicket freuen sich bereits viele Azubis mit Ausbildungsstandorten in Hamburg und in den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Herzogtum Lauenburg. Ab dem 1. August 2021 gibt's das BonusTicket für Azubis im Abo auch in den (Land-)Kreisen Stormarn, Harburg und Cuxhaven (für Cuxhaven nur Schienenverkehr). 


E-Gelenkbusse_c_Hochbahn

Copyright: Hamburger Hochbahn

Erste serienreife E-Gelenkbusse im Einsatz

Die Hamburger Hochbahn und die VHH haben nun auch komfortable E-Gelenkbusse im Einsatz. Allein ein E-Gelenkbus spart im Durchschnitt rund 80 Tonnen CO2 pro Jahr im Vergleich zu einem Dieselbus ein. Die Umstellung der Busflotten beider Unternehmen auf emissionsfreie Antriebe, die in dieser Dekade erfolgen soll, wird den CO2-Ausstoß in Hamburg um rund 113.000 Tonnen pro Jahr reduzieren.


Gruendach_c_WallGmbH

Copyright: Wall GmbH

Grüne Dächer für Hamburg

Auf den Dächern der Bushaltestellen Osterstraße und Stadthausbrücke wird es grün: Ein Pilotprojekt soll zeigen, ob und wie die Begrünungen den Schutz und die Vermehrung von Wildbienen im Stadtgebiet positiv beeinflussen können. Ein tolles Projekt für die Artenvielfalt!


Fragezeichen_c_HVV

Copyright: HVV

Aktuelle Informationen zum Coronavirus, unter anderem zur Maskenpflicht, finden Sie unter „Coronavirus: Fragen und Antworten“


Aktuelle Fahrplanmeldungen

RB31

Bis Freitag, 9. Juli beginnen/enden die Fahrten der Linie RB31 in den Nächten Freitag/Sonnabend in Hmb-Harburg statt Hamburg Hbf. Montags bis freitags enden/beginnen die letzte(n) Fahrt(en) in Hmb-Harburg. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird montags bis freitags eingerichtet.


RB41

Bis Freitag, 9. Juli beginnen/enden die Fahrten der Linie RB41 in den Wochenendnächten in Hmb-Harburg statt Hamburg Hbf. Montags bis freitags endet/beginnt die letzte Fahrt in Hmb-Harburg. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird montags bis freitags eingerichtet.


RE8, RE80, RB81

Bis Freitag, 16. Juli, ca. 1.30 Uhr kommt es verschiedenen Abschnitten zu Zugausfällen zwischen Hamburg Hbf und Lübeck Hbf. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird jeweils eingerichtet. Vereinzelt kommt es auch zu Fahrzeitänderungen. In den Tagesrandlagen halten einige Züge der Linien RB 81 nicht in Hmb-Hasselbrook und Hmb-Wandsbek. Als Ersatz fahren Busse zwischen Hamburg Hbf und Hmb-Tonndorf.


S1

Von Sonnabend, 19. Juni, 1.00 Uhr bis Sonntag, 20. Juni, Betriebsschluss sind die Gleise zwischen Hasselbrook und Ohlsdorf gesperrt.
Die Linie S1 fährt im Teilbetrieb zwischen Wedel/Blankenese und Hasselbrook, sowie zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel/Hamburg-Airport. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hasselbrook und Ohlsdorf wird eingerichtet.


S1, S11

Von Donnerstag, 24. Juni, 1.00 Uhr bis Donnerstag, 15. Juli, Betriebsschluss sind die Gleise zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel gesperrt.
Die Linie S1 fährt im Teilbetrieb zwischen Wedel/Blankenese und Hamburg Airport. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel wird eingerichtet.
Die Linie S11 entfällt.


S21, S31

Von Sonnabend, 3. Juli, 1.00 Uhr bis Montag, 5. Juli, 4.00 Uhr sind die Gleise zwischen Altona und Hauptbahnhof gesperrt.
Die Linie S21 fährt als S2 über Jungfernstieg.
Die Linie S31 verkehrt nur zwischen Hauptbahnhof und Harburg Rathaus. Sie entfällt bei Betrieb nach Berliner Tor. 
Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof über Sternschanze und Altona wird eingerichtet.

Von Sonnabend, 10. Juli, 4.00 Uhr bis Sonntag, 11. Juli, Betriebsschluss sind die Gleise zwischen Altona und Hauptbahnhof gesperrt.
Die Linie S21 fährt als S2 über Jungfernstieg.
Die Linie S31 verkehrt nur zwischen Hauptbahnhof und Harburg Rathaus. Sie entfällt bei Betrieb nach Berliner Tor. 
Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof über Sternschanze und Altona wird eingerichtet.


S21, S31, S2, S11

Von Montag, 28. Juni, 1.00 Uhr bis Sonnabend, 3. Juli, ca. 1.00 Uhr sind die Gleise zwischen Altona und Sternschanze gesperrt.
Die Linie S21 fährt im Teilbetrieb zwischen Aumühle/Bergedorf und Sternschanze. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Sternschanze und Altona wird eingerichtet.
Die Linie S31 verkehrt nur zwischen Hauptbahnhof und Harburg Rathaus/Neugraben. Sie entfällt bei Betrieb nach Berliner Tor. 
Die Linien S2 und die S11 entfallen.

Von Montag, 5. Juli, 4.00 Uhr bis Sonnabend, 10. Juli, ca. 4.00 Uhr sind die Gleise zwischen Altona und Sternschanze gesperrt.
Die Linie S21 fährt im Teilbetrieb zwischen Aumühle/Bergedorf und Sternschanze. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Sternschanze und Altona wird eingerichtet.
Die Linie S31 verkehrt nur zwischen Hauptbahnhof und Harburg Rathaus/Neugraben. Sie entfällt bei Betrieb nach Berliner Tor. 
Die Linien S2 und die S11 entfallen.


U1

Von Freitag, 18. Juni, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 20. Juni, Betriebsschluss ist die Linie U1 zwischen den Haltestellen Ochsenzoll und Fuhlsbüttel Nord gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.


U3

Der Betrieb der Linie U3 ist noch bis 27. März 2022 zwischen Hauptbahnhof Süd und Baumwall unterbrochen. Es gibt zahlreiche Alternativen, um in und durch die Innenstadt Hamburgs zu gelangen.



Bei Facebook gibt es HVV-News rund um die Uhr