Zum Inhalt springen

Wir bringen dich hin

Umschalten zwischen Abfahrt und Ankunft

Für Hamburg und Umgebung

Scooter im hvv

Die E-Mobilität ist in Bewegung und wir bewegen uns mit!

Die Vielfalt der elektrisch betriebenen Kleinstfahrzeuge und Hilfsmittel nimmt zu und hier findest du einen ersten Überblick zu den Mitnahmemöglichkeiten im hvv für die zwei wichtigsten Fahrzeugarten:

Der Scooter auf drei- oder vier Rädern

Elektromobile (auch E-Scooter, Elektro-Scooter oder Seniorenmobil) sind kleine, zweispurige, offene und elektrisch angetriebene Leichtfahrzeuge, die nur eine Fahrzeugführerin oder einen Fahrzeugführer (zuzüglich einer geringen Menge Gepäck, z. B. Einkäufe) befördern können. Diese werden überwiegend von mobilitätseingeschränkten Menschen genutzt.
Fragen und Antworten zum Elektromobil (E-Scooter)

Der Scooter auf zwei Rädern

E-Tretroller (auch E-Roller) sind kleine, einspurige elektrisch angetriebene Leichtfahrzeuge auf denen eine Fahrerin oder ein Fahrer steht und die Geschwindigkeiten bis zu 20 Stundenkilometer erreichen.
Fragen und Antworten zum E-Tretroller