Zum Inhalt springen

Komm gut nach Hause

Check-in/Be-out

Bus und Bahn fahren – einfach per Fingertipp

Ist für mich heute eine Einzel- oder eine Tageskarte günstiger? Oder reicht eine Kurzstrecken-Fahrkarte? Mit diesen und ähnlichen Fragen müssen sich HVV-Fahrgäste künftig nicht mehr beschäftigen. Mit dem neuen Check-in/Be-out-Verfahren können sie einfach und schnell mit einem Fingertipp über die entsprechende App einchecken und losfahren.

Am Ende seiner Fahrt wird der Fahrgast automatisch ausgecheckt (Be out); alternativ kann der Fahrgast auch selbst auschecken.

Das Motto lautet: Erst fahren, dann zahlen - am Folgetag erhält der Fahrgast automatisch den für ihn günstigsten Preis (Best-Price). Die jeweiligen Fahrten werden kombiniert und schließlich als die für den Nutzer preiswerteste Fahrkarte zusammengefasst.

Die App bietet jederzeit einen Überblick über die jeweils zurückgelegten Strecken. 

Ab Sommer 2021 können unsere Fahrgäste Check-in/Be-out bereits auf vielen HVV-Linien nutzen und mit uns weiterentwickeln. 

Check-in/Be-out gehört zu den Ankerprojekten des ITS-Weltkongresses 2021 (11. bis 15. Oktober) in Hamburg und wird dort vorgestellt. Auf Basis der Erfahrungen, die die Fahrgäste in der ersten Zeit mit Check-in/Be-out machen, wird das System weiter optimiert und eine finale Version erstellt.