Zum Inhalt springen

Wir bringen dich hin

Umschalten zwischen Abfahrt und Ankunft

Für Hamburg und Umgebung

Erneute Angebotsausweitung zum Fahrplanwechsel

Das Wichtigste im Überblick

Linie

Maßnahme

S21_voll_kurz_sRGB

Die S21 fährt in den Wochenendnächten und den Nächten vor Feiertagen bis Aumühle und bekommt weitere Taktverdichtungen zwischen Bergedorf und Aumühle am Nachmittag.

A1_kurz_vollton_sRGB_ev_A1-A3


Die AKN-Linien A1, A2 und A3 fahren mit dichteren Takten und mehr Wochenend-Nachtverkehr.

MetroBus_raute_sRGB_ev_16

Kapazität und Fahrtenangebot der MetroBus-Linie 16 werden weiter ausgebaut und die Linie bis nach Rahlstedt verlängert.

MetroBus_raute_sRGB_ev_18

Die neue MetroBus-Linie 18 schafft eine verbesserte, direkte Anbindung von Bramfeld und Barmbek an die Innenstadt.

MetroBus_raute_sRGB_ev_29

Die bis zum Gewerbepark Merkur verlängerte MetroBus-Linie 29 verbessert das Angebot in Rahlstedt und sorgt für eine umstiegsfreie Verbindung nach Bergedorf.

XpressBus_raute_sRGB_ev_X80

Die XpressBus-Linie X80 ersetzt die SchnellBus-Linie 31. Bei nahezu identischem Streckenverlauf bedeutet dies: gleiche Leistung bei entfallenden Zusatzkosten.

SchnellBus_entfällt

Das Angebot der SchnellBus-Linien 34 und 37 wird durch Stadt- und MetroBusse übernommen. Damit ist der Schnellbus-Zuschlag im hvv Geschichte.

Kreis_Steinburg

Der gesamte Kreis Steinburg tritt zum 01.01.2022 dem hvv bei und verdoppelt in diesem Zuge sein Nahverkehrsangebot nahezu.
Das Verbundbiet des hvv vergrößert sich somit um mehr als 1.000 km² auf fast 9.700 km². 

Kreis_Segeberg

In Kaltenkirchen fährt der Stadtverkehr künftig zum hvv Tarif und mit zwei statt bislang einer Linie.

In Norderstedt wird erstmals ein durchgehender 20-Minuten-Takt auf den wichtigsten Linien eingerichtet.

Kreis-Pinneberg

Die Linie 395 wird zu einer schnelleren Tangente von Wedel über Pinneberg, Tangstedt und Hasloh bis Norderstedt-Garstedt ausgebaut und bedient das Neubaugebiet im Pinneberger Stadtteil Eggerstedt.

LK-Lueneburg

Im Landkreis Lüneburg führen zahlreiche Neuerungen zu einer Verbesserung des Angebotes. So wird vielerorts ein verlässlicher Stundentakt eingeführt, neue Tangenten werden geschaffen und das (Ruf-)Busnetz wird deutlich ausgeweitet.

Natürlich passiert noch viel mehr zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember. Alle Änderungen zeigt unser Überblick (184,56 KB) .