Zum Inhalt springen

Komm gut nach Hause

Für Hamburg und Umgebung

Für Hamburg und Umgebung

Gilt die Pausierungsregelung auch für das ProfiTicket?

Grundsätzlich können auch ProfiTickets pausieren.
Die Entscheidung liegt beim Unternehmen/Arbeitgeber, da das ProfiTicket-Fahrgeld vom Gehalt abgebucht wird.

Hinweis: Das HVV-ProfiTicket ist während des Pausierens nicht aktiv und berechtigt daher nicht zur Nutzung der HVV-Verkehrsmittel. Einzel- und Zeitkarten müssen deshalb bei Bedarf gelöst werden. Mitnahmeregelungen und andere Vorteile des HVV-ProfiTickets gelten nicht.

Rahmenbedingungen

  • Das Pausieren eines ProfiTickets ist ausschließlich im Zusammenhang mit eingeführten Präventionsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus möglich, wie z.B. Homeoffice, Kurzarbeit, Einstellung der Tätigkeiten im Unternehmen.
  • Das Angebot zum Pausieren gilt bis maximal 31.08.2020. Der Teilnehmer muss dem ProfiTicket-Ansprechpartner im Unternehmen fristgerecht die ProfiTicket-Pause mitteilen.
  • Risikogruppen mit ärztlichem Attest (Nicht-Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel) bekommen für das im Attest benannte Zeitfenster ihr Fahrgeld erstattet; hier pausiert das ProfiTicket nicht.

Empfehlungen

  • Das Pausieren eines ProfiTickets ist vorzugsweise monatlich möglich.
  • Für den Zeitraum des Pausierens entstehen dem ProfiTicket-Teilnehmer keine Kosten. Je nach Unternehmen wird das ProfiTicket-Fahrgeld nicht vom Gehalt abgebucht oder alternativ rückwirkend erstattet.
  • Der Teilnehmer muss dem ProfiTicket-Ansprechpartner spätestens zum Monatsende das Ende seiner ProfiTicket-Pause melden.
  • Ab 01.09.2020 wird das Fahrgeld wie gewohnt vom Gehalt einbehalten.
  • Während des Pausierens kann das ProfiTicket beim Teilnehmer bleiben.

Mit unserer kulanten Pausierungsregelung möchten wir Kündigungen vermeiden und Sie als Kunde behalten. Sollten ProfiTickets dennoch gekündigt werden, fallen die normalerweise geltenden Sperrfristen zur Wiederaufnahme des ProfiTicket-Vertrags weg.
Gekündigte ProfiTickets sind dem ProfiTicket-Ansprechpartner entwertet zuzusenden. Dies gilt nicht für pausierende ProfiTickets. Es gelten weiterhin die Benutzungsbestimmungen für ProfiTickets im HVV-Großkundenabonnement.

Wir danken Ihnen ausdrücklich für Ihre Unterstützung in dieser besonderen Zeit. Bleiben Sie gesund!

Sie haben Fragen?

  • ProfiTicket-Nutzer wenden sich mit Ihren Fragen bitte direkt an Ihren Ansprechpartner im Unternehmen.
  • Unser ProfiTicket-Team steht den Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Unternehmen, die ihre ProfiTickets über einen Vertriebspartner erhalten, klären die Pausierungsmöglichkeiten bitte mit diesem direkt.