Zum Inhalt springen

Komm gut nach Hause

Für Hamburg und Umgebung

Für Hamburg und Umgebung

Ausschreibung zur Vergabe eines Rahmenvertrages "Kundenbindung" für die Hamburger Verkehrsverbund GmbH (2019 - 2023)

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Ausschreibung zur Vergabe eines Rahmenvertrages „Kundenbindung“ für die Hamburger Verkehrsverbund GmbH.

Gegenstand dieser Vergabe ist ein Verhandlungsverfahren über freiberufliche Leistungen mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb. Die Teilnahmeunterlagen bestehen aus einer Anforderungsbeschreibung sowie den Anlagen 1 bis 7. Die Vergabeunterlagen, sowie die Beschreibungen und Nennung der Anforderungen an einen Bieter stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang kostenfrei auf dieser Seite zur Verfügung Gleiches gilt für Bieterinformationen.

Die Teilnahmeanträge müssen spätestens bis Dienstag, den 19.02.2019, 10:00 Uhr  unter Beifügung aller geforderten Unterlagen und Nachweise über die e-Vergabe-Plattform subreport ELViS abgegeben werden. Auf anderem Wege übermittelte Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen. Teilnahmeanträge, die nach Ablauf der vorgenannten Frist eingehen, werden von der Wertung ausgeschlossen.

Der Rahmenvertrag (Dienstleistungsvertrag) beginnt am Ende des Ausschreibungsprozesses, voraussichtlich Juli 2019 und endet nach vier Jahren. Entsprechend dem Charakter eines Rahmenvertrages kann die Anzahl der pro Jahr vom Auftragnehmer umzusetzenden Projekte variieren. Für das verbleibende Jahr 2019 ist zunächst von zwei Projekten auszugehen. Für die Jahre 2020 bis 2023 ist eine Beauftragung im gleichen Umfang nicht sicher.

Der geschätzte Gesamtwert des Rahmenvertrages liegt bei 250.000 Euro pro Jahr, ohne Mehrwertsteuer. Diese Summe beinhaltet sowohl Konzept, Umsetzung und Produktion, als auch Mediakosten. Es kann zur Orientierung vom üblichen Verteilungsschlüssel 1/3 (Aufwand für Konzept, Umsetzung und Produktion) und 2/3 (Aufwand Medialeistung) ausgegangen werden.

Klingt das für Sie interessant? Dann sehen Sie sich hier die weiterführenden Unterlagen an.