Hauptnavigation

Titelbild  

HVV-Skill für Amazon Alexa

Mit dem offiziellen HVV-Skill kann die HVV-Fahrplanauskunft jetzt auch über den intelligenten Sprachassistenten Alexa genutzt werden. Damit werden die bestehenden Alexa Skills um eine Mobilitätsauskunft für Hamburg erweitert.

Einfach Amazon Alexa fragen und schnell eine komfortable HVV-Verbindungsauskunft erhalten!

So funktioniert es im Detail

Der HVV-Skill funktioniert bequem über die Spracherkennung des Amazon Echo. Einfach, kostenlos und bequem vom Sofa aus. Der Skill kann durch „Alexa, öffne HVV“ oder „Alexa, starte HVV“ geöffnet werden. Alternativ kann auch eine direkte Frage an Alexa gestellt werden „Alexa, frage HVV…“. 

Hier einige Fragebeispiele zur direkten Benutzung des Skills: 

Fragen nach Abfahrtszeiten: 
" Alexa, frage HVV: Wann fährt die U3 ab Landungsbrücken?" 
" Alexa, frage HVV: Wann fährt der nächste 22er Bus ab Tarpenbekstraße?" 
" Alexa, frage HVV: Um wieviel Uhr fährt denn die nächste U2 ab Hagenbecks Tierpark?" 

Frage nach Verbindungen: 
„Alexa, frage HVV: Was ist der schnellste Weg vom Wandsbek Markt nach Hauptbahnhof?“ 
„Alexa, frage HVV: Wie komme ich am besten vom Eppendorfer Park nach Altona?“ 
„Alexa, frage HVV: Wie komme ich von Niendorf Markt nach Wandsbek Markt?“ 

Frage nach Störungen: 
„Alexa, frage HVV: Gibt es Störungen?“ 
„Alexa, frage HVV: Gibt es Störungen auf der S1?“