Zum Inhalt springen

Wir bringen dich hin

Umschalten zwischen Abfahrt und Ankunft

Für Hamburg und Umgebung

Karten für Azubis

Während deiner Ausbildung profitierst du von vergünstigten Monatskarten. Entscheidest du dich für ein Abo, sparst du weitere ca. 20 %.

Sofern dein Ausbildungsbetrieb dies anbietet, kannst du alternativ das extra geförderte und somit unschlagbar günstige BonusTicket für Azubis nutzen.

Hinweis: Für den Kauf ermäßigter Fahrkarten benötigst du einen Berechtigungsnachweis. Dieser muss vom Ausbildungsbetrieb und anschließend von der zuständigen Kammer/Prüfstelle bestätigt werden. Wenn du mit dem hvv unterwegs bist, gehört er außerdem immer mit in die Tasche.

Monatskarten / Abo für Azubis

Bereich

Monatskarte für Azubis
(Preis pro Monat)
Karte für Azubis im Abo
(Preis pro Monat)

2 Tarifzonen

54,20 €

44,50 €

3 Tarifzonen

75,80 €

62,10 €

Hamburg AB

87,00 €

71,30 €

1 gegenüber dem Kauf von 12 Monatskarten

Bereich

Monatskarte für Azubis
(Preis pro Monat)
Karte für Azubis im Abo
(Preis pro Monat)
1 Tarifzone
nur in den Ringen C-H

41,40 €

34,00 €

2 Tarifzonen

54,20 €

44,50 €

3 Tarifzonen

75,80 €

62,10 €

4 Tarifzonen

87,00 €

71,30 €

5 Tarifzonen

109,50 €

89,80 €

6 Tarifzonen

131,50 €

107,80 €

7 Tarifzonen

154,00 €

126,30 €

Hamburg AB
+ 1 Tarifzone

109,50 €

89,80 €

Hamburg AB
+ 2 Tarifzonen

131,50 €

107,80 €

Hamburg AB
+ 3 Tarifzonen

154,00 €

126,30 €

3 Ringe

129,50 €

106,20 €

4 Ringe

163,70 €

134,20 €

5 Ringe

174,00 €

142,60 €

6 Ringe

187,80 €

154,00 €

7 Ringe

191,00 €

156,50 €

Gesamtnetz

193,40 €

158,80 €

1 gegenüber dem Kauf von 12 Monatskarten

Bereich

Monatskarte für Azubis
(Preis pro Monat)
Karte für Azubis im Abo
(Preis pro Monat)
Zuschlag
1. Klasse RB/RE

57,30 €

47,20 €

1 gegenüber dem Kauf von 12 Monatskarten

Bestellung

Sobald dein Ausbildungsvertrag bei der Handels- und Handwerkskammer Hamburg eingetragen ist, erhältst du das von deinem Ausbildungsbetrieb zu bestätigende Formular automatisch mit der Post.
Alternativ kannst du dir den auszufüllenden Berechtigungsnachweis auch in einer unseren Servicestellen abholen oder über unsere Infoline 040/19 449 bestellen. 

Sobald du den Berechtigungsnachweis hast, brauchst du nur noch ein Passfoto. Mit beidem kommst du einfach zur Beantragung deiner Monatskarte oder deines Abos in eine unserer Servicestellen. Hier erhältst du eine vorläufige Fahrkarte und kannst direkt losfahren. Deine personalisierte hvv Card mit Foto erhältst du dann etwa 2 Wochen später per Post.

BonusTicket für Azubis

Voraussetzung für die Nutzung des BonusTicket ist ein Ausbildungsstandort in:

  • Hamburg
  • Kreis Herzogtum Lauenburg
  • Kreis Pinneberg
  • Kreis Segeberg
  • Kreis Steinburg
  • Kreis Stormarn
  • Landkreis Harburg
  • Landkreis Cuxhaven

Zudem muss das Unternehmen einen Zuschuss zum BonusTicket leisten.

Der einheitliche Preis von 73,30 € teilt sich auf in:

31,42 €

Eigenanteil der Auszubildenden

20,94 €

Arbeitgeberzuschuss

20,94 €

Zuschuss der Hansestadt Hamburg oder des Umlandkreises

Tipp: Das BonusTicket für Azubis gilt im Gesamtnetz (Ringe A-H) (425,44 KB) .

Bestellung

Für die Bestellung werden ein Berechtigungsnachweis, ein Passfoto und der ausgefüllte Abo-Bestellschein benötigt. Diese drei Unterlagen kannst du entweder per Post an die vorgegebene Adresse der Abo-Verwaltung schicken oder in einer unserer Servicestellen abgeben. Deine hvv Card mit dem darauf gespeicherten BonusTicket senden wir dir bequem nach Hause.

Abo Bestellschein

Selbst­ausdruck

Auszubildende können den  Abo-Bestellschein zum Selbstausdruck (548,12 KB) nutzen.

Hinweis: Die Inhalte des im Antragsformular erwähnten Beiblattes sind auch auf unserer Seite Datenschutz zu finden.

Schul­sekretariate

In den berufsbildenden Schulen bzw. Ausbildungseinrichtungen (vollschulische Ausbildung) ist der Abo-Bestellschein in den Sekretariaten erhältlich.

Servicestellen

Abo-Bestellscheine sind auch in unseren Servicestellen erhältlich. 

Berechtigungsnachweis

  • Auszubildende, deren Ausbildungsvertrag bei der Handels- oder Handwerkskammer Hamburg registriert ist, erhalten den ausgefüllten Nachweis automatisch per Post von ihrer Kammer.
  • Auszubildende aus den Umlandkreisen holen sich diesen Vordruck von ihrer zuständigen Kammer. Zusätzlich liegen die Berechtigungsnachweise für Auszubildende in unseren Servicestellen aus.

Zusätzlich liegen Berechtigungsnachweise für Auszubildende in unseren Servicestellen aus.

Hinweise:

  • Wenn der Ausbildungsbetrieb bereits am GKA (ProfiTicket) teilnimmt, erfolgt die Bestellung der BonusTickets über die jeweiligen ProfiTicket-Ansprechpartner im Unternehmen.
  • Auszubildende, die bereits ein Abo haben und auf das vorteilhafte BonusTicket für Azubis umsteigen möchten, können dies auf dem Abo-Bestellschein entsprechend eintragen. 

Alles klar? Ansonsten helfen dir unsere Fragen und Antworten zum BonusTicket sicher weiter.

Außerdem gut zu wissen

Alle Zeitkarten gibt es bis zu 2 Monate im Voraus in unseren Servicestellen, das Abonnement auch bequem online.

Zeitkarten sind nicht übertragbar.

Wenn du den Geltungsbereich deiner Fahrkarte ändern möchtest, lege diese bitte in einer unserer Servicestellen vor. 

Für eine Fahrt außerhalb des örtlichen Geltungsbereichs deiner Zeitkarte benötigst du eine Ergänzungskarte.

Zuschlag 1. Klasse RB/RE pro Fahrt 2,40 € (gültig in den Ringen A-F).

Berechtigte des Sozialrabatts erhalten eine Ermäßigung durch die Freie und Hansestadt Hamburg von 24,80 € pro Person im Monat auf hvv Monats, -Abo-Karten und ProfiTickets für Hamburger.