Zur Schnellauskunft springen

Wir bringen dich hin

Umschalten zwischen Abfahrt und Ankunft

Für Hamburg und Umgebung

Sperrung auf der U1

Baumaßnahmen von Juni bis September

Die U1-Haltestellen Alsterdorf und Hudtwalckerstraße werden aktuell barrierefrei ausgebaut. Außerdem sind auf der Linie U1 Sanierungsarbeiten erforderlich. 

Deshalb ist die Linie U1 gesperrt:

  • zwischen Ohlsdorf und Lattenkamp vom 13. Juni, Betriebsbeginn, bis 3. Juli 2022, Betriebsschluss und
  • zwischen Ohlsdorf und Kellinghusenstraße vom 4. Juli, Betriebsbeginn, bis 7. September 2022, Betriebsschluss

Die U1-Haltestelle Alsterdorf bleibt anschließend noch bis zum 22. September geschlossen und wird ohne Halt durchfahren.

Deine alternativen Routen

Unsere Fahrplanauskunft zeigt, wie du während der Sperrung weiterhin bequem ans Ziel kommst!

S1/S11

Bitte nutzt zwischen Ohlsdorf und Innenstadt bzw. nach Barmbek die S1/S11. In Barmbek kannst du in die U3 umsteigen

Hinweise: 

  • Vom 07. bis 28. Juli ist die S1 zwischen den Haltestellen Ohlsdorf und Poppenbüttel sowie die S21 zw. Berliner Tor und Bergedorf gesperrt.
  • Vom 30. Juli bis 17. August sind die S1/S11, S21/S2 zwischen Hauptbahnhof und Berliner Tor gesperrt.

SEV

Ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) ist während der Sperrung eingerichtet. Die Fahrzeit kann sich – je nach Verkehrslage – um bis zu 20 Minuten verlängern.  

alternative Buslinien

in/aus Richtung Ohlsdorf/Fuhlsbüttel: StadtBus-Linien 118, 179, 292 und 392

in/aus Richtung Innenstadt: MetroBus-Linie 19

Die StadtBus-Linie 292 wird in den Hauptverkehrszeiten zwischen U Lattenkamp und Lufthansa-Basis auf einen 10-Minuten-Takt verdichtet.

Hinweis: Eine Anpassung des Geltungsbereichs deiner Zeitkarte ist bei Nutzung der o. g. Alternativen zur Umfahrung der U1-Sperrung nicht erforderlich.

Tipp: Für alle, die den gesperrten Abschnitt ganz oder teilweise mit dem Fahrrad überbrücken möchten: Nutzt gern das Fahrradparkhaus Kellinghusenstraße oder eine der StadtRAD-Stationen an den U1-Haltestellen.

Haltestellen-Besonderheiten

Diese Buslinien stehen – zusätzlich zum SEV – an der bis 22. September geschlossenen U1-Haltestelle Alsterdorf zur Verfügung:

  • MetroBus-Linie 19 (Richtung Innenstadt) 
  • MetroBus-Linie 23 von/nach U Sengelmannstraße (Haltestelle „Manilabrücke“) sowie für einen Anschluss an S Alte Wöhr oder U/S Barmbek. 
  • MetroBus-Linie 28 von/nach U Sengelmannstraße (Haltestelle „Manilabrücke“) sowie für die Anbindung an S Rübenkamp. 
  • StadtBus-Linie 179 (Richtung S Ohlsdorf und U Borgweg). 

Die U1-Haltestelle Sengelmannstraße wird von den SEV-Bussen nicht direkt bedient. Der SEV bedient in diesem Gebiet stattdessen die Bus-Haltestellen „Knappe Böge“ und „Stiftung Alsterdorf“.
Um die City Nord während der U1-Sperrungen bequem zu erreichen oder zu verlassen, nutze bitte folgende Buslinien:

  • Linie 20 Richtung Bf. Altona
  • Linie 26 Richtung U Alsterdorf
  • Linie 28 Richtung Lufthansa Basis
  • Linie 118 Richtung U Fuhlsbüttel
  • Linie 23 Richtung U Billstedt bzw. U Niendorf Markt
  • Linie 23 Richtung U Billstedt 
  • Linie 26
  • Linie 28
  • Linie 118 Richtung U Wandsbek-Gartenstadt
  • Linie 179 Richtung S Poppenbüttel bzw. U Borgweg
  • Linie 179 Richtung S Poppenbüttel bzw. U Borgweg 
  • Linie 20 Richtung S Rübenkamp