Hauptnavigation

Titelbild  

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig!
Da bei der Nutzung des HVV-Internet-Angebots teilweise personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, möchten wir Ihnen mitteilen, wie mit Ihren Daten umgegangen wird.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundsätzlich können Sie das HVV-Internet-Angebot nutzen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur die üblicherweise bei der Internetnutzung anfallenden Verbindungsinformationen. Dazu gehören unter anderem das Zugriffsdatum, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse.
IP-Adressen werden von uns als Teil der Schutzmaßnahmen gegen Angriffe von außen für einige Stunden gespeichert und automatisch wieder gelöscht, wenn es im fraglichen Zeitraum keine Auffälligkeiten gab. Ansonsten werden die anfallenden Verbindungsinformationen nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Ein Rückschluss auf einen bestimmten Nutzer ist dabei nicht möglich.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie eines der weiterführenden Service-Angebote (z. B. den HVV-Newsletter, den Fahrkarten-Onlineshop, die HVV-Garantie, die HVV-Card, switchh) nutzen und Sie dabei die für die Bearbeitung Ihres jeweiligen Wunsches notwendigen Daten in die entsprechenden Formulare eingeben.

Voraussetzung für die Nutzung der weiterführenden Serviceangebote ist grundsätzlich ein MeinHVV-Kundenkonto, mit dem Sie sich jeweils authentifizieren. Der Fahrkarten-Onlineshop kann auch ohne ein MeinHVV-Kundenkonto genutzt werden.

Die folgenden weiterführenden Service-Angebote werden dabei nicht von der HVV GmbH sondern von bestimmten Verkehrsunternehmen betrieben:

  • Fahrkarten-Onlineshop (Hamburger Hochbahn AG)
  • switchh (Hamburger Hochbahn AG)
  • HVV-Firmenservice (S-Bahn Hamburg GmbH)
  • HVV-Card/eTicket (Hamburger Hochbahn AG und DB Vertrieb GmbH)
  • Abo-Bestellung online (Hamburger Hochbahn AG und DB Vertrieb GmbH)

Die HVV GmbH ist nicht der Anbieter der fraglichen Leistungen, sondern stellt den Verkehrsunternehmen und ihren Kooperationspartnern lediglich eine Plattform für deren Mobilitätsangebote zur Verfügung: ihre Webseite und ihre App, insbesondere die Infrastruktur der MeinHVV-Kundenkonten.
Verträge, die über diese Plattform zu Stande kommen, bestehen somit ausschließlich zwischen dem Verkehrsunternehmen bzw. dem jeweiligen Kooperationspartner und dem jeweiligen Kunden. Diese Rollenverteilung ist im Rahmen des jeweiligen Registrierungs-, Bestell- oder Reservierungsprozesses auch ersichtlich.
Die datenschutzrechtliche Verantwortung für die personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der weiterführenden Service-Angebote erhobenen und verarbeitet werden, liegt bei den Verkehrsunternehmen. Siehe dazu und zu weiteren Details der insoweit erfolgenden Datenverarbeitung auch die Datenschutzhinweise und Erläuterungen in den für die einzelnen Service-Angebote geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), sowie die Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zur HVV-Card.

In einigen Bereichen des HVV-Internet-Angebots kommen so genannte Cookies zum Einsatz. Dabei werden vom jeweiligen Webserver auf Ihrem Computer Informationen hinterlegt, die bei einem Wiederbesuch des HVV-Internet-Angebots ausgelesen werden können. Dadurch wird es möglich, das jeweilige Internet-Angebot entsprechend Ihren Bedürfnissen noch weiter zu optimieren.

Cookies kommen auch im Rahmen der Nutzung von Analyse-Tools (adform und etracker) zum Einsatz. Bei Sichtkontakt mit einem Werbemittel des HVV wird ein Cookie gesetzt. Dieses Cookie enthält keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Personenbezogene bzw. personenbeziehbare Daten werden nicht verarbeitet oder gespeichert.

  • Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von adform finden Sie unter: www.adform.com
  • Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von eTracker finden Sie unter www.etracker.com 

Alle gängigen Internet-Browser können so konfiguriert werden, dass Sie über die Platzierung von Cookies informiert werden. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können jederzeit auf den Gebrauch von Cookies verzichten, das Angebot der HVV-Webseite bleibt weiterhin komplett nutzbar, mit Ausnahme des Bereiches MeinHVV – für die Nutzung und Personalisierung der Seiten sind Cookies zwingend notwendig.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung

Soweit im Rahmen des HVV-Internet-Angebots personenbezogene Daten durch die HVV GmbH erhoben, gespeichert oder genutzt werden, erfolgt dies unter Einhaltung der jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Insbesondere nutzen wir personenbezogene Daten nur für den gesetzlich erlaubten Zweck der Vertragsabwicklung und die Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung.
Dies gilt selbstverständlich auch für die Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen der von den Verkehrsunternehmen bereitgestellten und betreuten weiterführenden Service-Angebote. Siehe dazu auch die Datenschutzhinweise und Erläuterungen in den für die einzelnen Service-Angebote geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Ihre Rechte als Nutzer

Entsprechend den geltenden gesetzlichen Verpflichtungen teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei der HVV GmbH gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie uns unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Insbesondere können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder Markt- und Meinungsforschung widersprechen.
Wenn Sie diese Rechte wahrnehmen wollen oder Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden.

Bitte verwenden Sie die nachfolgenden Kontaktdaten nur für Fragen und Anfragen rund um das Thema Datenschutz:

Kai H. Terschüren
Datenschutzbeauftragter der HVV GmbH
Steindamm  94
20099 Hamburg
Telefon: 040/32 57 75-0
E-Mail

In allen anderen Fällen nutzen Sie bitte das allgemeine Kontaktformular.

Für Anfragen und Widersprüche in Bezug auf die von den vorgenannten Verkehrsunternehmen bereitgestellten und betreuten weiterführenden Service-Angebote sind grundsätzlich die Datenschutzbeauftragten der jeweiligen Verkehrsunternehmen zuständig. Im Sinne einer möglichst schnellen und kundenfreundlichen Bearbeitung können Sie diese aber auch bei der HVV GmbH einreichen. Wir übernehmen die Übermittlung an die zuständige Stelle für Sie.

Weitere Informationen zur Struktur des HVV haben wir für Sie online bereitgestellt.